Overwatch : Der neue 21:9-Support in Overwatch sorgt bei den Fans derzeit für Ärger. Der neue 21:9-Support in Overwatch sorgt bei den Fans derzeit für Ärger.

Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Mit dem erst kürzlich veröffentlichten PTR-Update für Overwatch auf dem offiziellen Testserver hat Blizzard Entertainment unter anderem auch den lange versprochenen 21:9-Support eingeführt. Allerdings stößt der bei vielen Fans derzeit nicht gerade auf viel Gegenliebe.

Wie unter anderem bei reddit.com zu lesen ist, beschweren sich derzeit mehrere Benutzer über die Ausführung des Widescreen-Supports. Unter anderem gibt es Klagen darüber, dass die Darstellung des Spielgeschehens viel zu klein ist. Auch von gelegentlichem Flimmern und verzerrten Icons ist die Rede.

Blizzard Entertainment hat sich bisher noch nicht zu diesen Beschwerden geäußert. Allerdings handelt es sich noch um eine vorläufige Version des Updates. Bis zum finalen Release kann sich bezüglich des 21:9-Supports durchaus noch etwas ändern.

Brandaktuell: Overwatch - Neue Support-Heldin Ana vorgestellt

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.