Overwatch : Auf den Overwatch-Testservern steht die neue Karte Eichenwalde zur Verfügung. Aber auch das Rank-System ist überarbeitet worden. Auf den Overwatch-Testservern steht die neue Karte Eichenwalde zur Verfügung. Aber auch das Rank-System ist überarbeitet worden.

Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Auf den Testrealms von Blizzard wurde der neueste Patch für Overwatch eingespielt, der neben Balanceänderungen und der neuen Karte Eichenwalde auch die Bedingungen für das Ranked Play ändert. Neu ist, dass Spieler nicht mehr in einem übergreifenden Skillrating von 1 bis 100 eingeteilt werden, sondern von 1 bis 5000 Zählern.

Bisher war ein System aktiv, dass das Zusammenspielen nur in einem Abstand von maximal bis zu 500 Punkten erlaubte. Die sollte in erster Linie das »Boosten« von schwächeren Spielern verhindern. Testweise wurde diese Einschränkung nun auf den Testrealms entfernt, wie Blizzard in einem aktuellen Forumspost erklärt. Nun ist das Zusammenspielen mit Freunden unterhalb des Rangs »Diamant« mit bis zu 1000 Punkten Unterschied möglich. Ab »Master« und »Grandmaster« gilt weiterhin die 500-Punkte-Regel.

Mehr zum Thema: Blizzard - DDoS-Attacke gegen Battle.net, Overwatch, WoW und Co. offline

Jeff Kaplan fasst die Absicht hinter den Änderungen im Forum wie folgt zusammen:

Das Ziel ist es, die Restriktionen ein wenig zu lockern, um mehr Gruppierungen zu erlauben, während wir gleichzeitig einige ausnutzbare Punkte und Matchmaking-Probleme ausmerzen, die von Spielern mit hohem Skillrating ausgelöst wurden, wenn diese sich mit Spielern zusammenschlossen, die ein niedriges Skillrating besitzen.

Original-Zitat: The goal here is to loosen the restrictions somewhat to allow for more grouping while preventing some exploitable behavior and matchmaking issues that are caused by high-skill players who group with lower skill players.

Ob die Änderungen auch in dieser Form mit dem Start der Season 2 auf die Liveserver übergehen, ist unklar.

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.