Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Der Entwickler Blizzard Entertainment hat sein Versprechen aus dem August dieses Jahres gehalten und jetzt das High-Bandwidth-Update für den Helden-Shooter Overwatch veröffentlicht.

Somit laufen die Server des Spiels ab sofort mit einer Tickrate von 63 Hz - also mit 63 Updates pro Sekunde. Zuvor arbeiteten sie noch mit einer vergleichsweise geringen Rate von gerade mal 20,8 Hz. Mit dem Patch zieht Overwatch gleichauf mit solchen Shootern wie zum Beispiel Counter-Strike: Global Offensive, die ebenfalls auf eine hohe Tickrate setzen.

Oberhalb dieser Meldung finden Sie zudem ein Video, in dem Ihnen zwei Mitarbeiter von Blizzard Entertainment das High-Bandwidth-Update etwas genauer erklären. Das Team arbeitet derzeit mit 100 Leuten an Overwatch, um neue Inhalte und den nötigen Support anbieten zu können.

Ebenfalls interessant: Overwatch - Das sind die erfolgreichsten PotG-Charaktere

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.