Overwatch : Blizzard denkt über einen Serverbrowser sowie einen Editor für Overwatch nach. Blizzard denkt über einen Serverbrowser sowie einen Editor für Overwatch nach.

Zum Thema Overwatch ab 19,99 € bei Amazon.de Offene Custom Matche, ein damit verbundener Serverbrowser sowie ein Editor; das alles könnte es schon bald für den Helden-Shooter Overwatch geben.

Zumindest denkt der zuständige Entwickler Blizzard Entertainment derzeit konkret darüber nach. So hat der Game Director Jeff Kaplan jetzt im offiziellen Forum erklärt, dass sich das Team derzeit Gedanken darüber macht, ob und in welcher Form zum Beispiel »Open Custom Matches« in Overwatch zu realisieren sein könnten.

Wir sind an dem Konzept, Custom Games für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sehr interessiert. Wir haben bereits Zeit eingeplant, um das zu genauer zu untersuchen und sind diesbezüglich sehr aufgeregt.

Map-Editor für Overwatch?

Im selben Forumsthread äußerte sich Kaplan zudem über die Möglichkeit, einen Editor für Overwatch zu veröffentlichen. Auch das ist für Blizzard nicht völlig undenkbar, allerdings technisch nicht gerade einfach umzusetzen.

Ja, wir wollen sehr gerne noch mehr unserer Tools für die Community zur Verfügung stellen. Unser Hauptproblem ist, dass wir für Overwatch eine brandneue Engine entwickelt haben. Die Tools und die Technologie sind jedoch nicht in einem Zustand, in dem es sonderlich einfach wäre, sie zu veröffentlichen. Wir führen weiterhin Gespräche darüber, das irgendwann zu schaffen. Sowohl unser Design- als auch unser Tool-Team sind sehr engagiert, es eines Tages zu ermöglichen. Doch das wird nicht so bald geschehen.

Demnach ist das Thema rund um einen Editor nicht gänzlich vom Tisch. In absehbarer Zukunft ist damit allerdings nicht zu rechnen.

Mehr: Overwatch - Erster Spieler mit Gold-Portrait, über 1000 Stunden gespielt

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.