Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Streamer MisoSpoon konnte sich an die erste Position der Rangliste von Overwatch mit einer kompetitiven Wertung von 4429 spielen und ist damit verbrieft der beste Spieler des Hero-Shooters in Nordamerika. Seine Reaktion auf den Erfolg ist für einen Videospieler dann doch eher ungewöhnlich: Er zückt das Telefon und berichtet seiner Mutter von seiner Leistung.

So passiert im Livestream, die Aufnahme findet sich oberhalb. Das Telefonat beginnt bei der Zeitmarke 08:11:30 und quasi selbstverständlich mit einer unterkühlten Reaktion der Mutter, die den Erfolg des Spielers nicht sofort einordnen kann. Auch die Information, dass 1.600 Zuschauer gerade live dabei sind, überzeugt sie nicht sofort.

Nachdem Miso seiner Mutter dann nochmal erklärt, dass er die Topplatzierung in Amerika erreicht hat, gratuliert sie endlich zum Erfolg: »Wow, wirklich? Das ist ja der Wahnsinn!«. Einen Link zum Stream will Miso dann aber doch nicht teilen, um seine Mutter vor dem Twitch-Chat zu bewahren. Auch die Tatsache, dass über während des kurzen Gesprächs über 100 Dollar von Twitch-Zuschauern einnimmt, behält er lieber für sich.

Mehr zu Competitive Play: Details zur Ranked Season 2 in Overwatch

Overwatch Halloween-Event 2016