Overwatch : Auf die neue Symmetra müssen wir noch etwas warten. Die Saison 3 von Overwatch startet ohne das noch im Test befindliche Update. Auf die neue Symmetra müssen wir noch etwas warten. Die Saison 3 von Overwatch startet ohne das noch im Test befindliche Update.

Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Mit dem Startschuss für die dritte Ranglisten-Saison von Overwatch endete nun die recht kurze Off Season-Phase, in der wir ohne Angst vor Punktverlust die Spielregeln der kompetitiven Matches üben durften. Jetzt ist diese Schonzeit allerdings vorbei und es geht wieder Hand in Hand mit dem vermissten Leistungsdruck an die animierten Gurgeln.

Niedrigere Ratings, keine neuen Features

Wie Blizzard in einem offiziellen Blogposting in Erinnerung ruft, werden wohl die meisten Spieler mit einem niedrigeren Rang in Season 3 starten als vermutet. Blizzard selbst hat sich um dieses Herabstufung gekümmert, um die in Season 2 übervollen Gold- und Platin-Ligen ein wenig aufzulockern und das Bewerberfeld zu durchmischen.

Mehr: Blizzard erklärt die Probleme um volle Overwatch-Ligen und falsche Ratings

Wichtig zu wissen ist zum Saison-Start ebenfalls, dass gegenwärtig noch keine einzige der kommenden und bereits angekündigten Änderungen und Neuerungen aktiv sind. Season 3 beginnt also mit mehr oder weniger den gleichen Werkzeugen, die Season 2 bereits an die Hand gegeben hat. Das bedeutet aber auch, dass Symmetra in überarbeiteter Form mitsamt der neuen Karte "Oasis" schon bald die Server erreichen wird und die gegenwärtige Overwatch-Meta wieder ordentlich durchschütteln könnten. Auch das Weihnachts-Event, das durch entdeckte Soundfiles bereits angedeutet wurde, dürfte bald anklopfen.

Sombra - Offensiv
Maschinenpistole: Sombras vollautomatische Maschinenpistole hat eine leichte Streuung.

Hacken: Sombra hackt Gegner, damit diese kurzzeitig keine Fähigkeiten einsetzen können. Sie kann auch Erste-Hilfe-Pakete hacken, um sie für Gegner nutzlos zu machen.

Thermooptische Camouflage: Sombra wird für kurze Zeit unsichtbar. Gleichzeitig erhält sie für diesen Zeitraum einen beträchtlichen Geschwindigkeitsschub. Wenn sie angreift, offensive Fähigkeiten einsetzt oder Schaden nimmt, wird die Tarnung aufgehoben.

Teleportation: Sombra stellt einen Teleportationsempfänger auf. Sie kann sich unverzüglich zum Standort dieses Empfängers zurückteleportieren, solange er aktiv ist (auch in der Luft möglich).

EMP: Sombra setzt in einem großen Radius einen elektromagnetischen Impuls frei, wodurch feindliche Barrieren und Schilde zerstört werden. Außerdem werden alle Feinde im Wirkungsbereich gehackt.