Paladins : Der Helden-Shooter Paladins: Champions of the Realm zählt mittlerweile vier Millionen Spieler. Der Helden-Shooter Paladins: Champions of the Realm zählt mittlerweile vier Millionen Spieler.

Der oftmals als Overwatch-Klon zeichnete Helden-Shooter Paladins hat jetzt einen weiteren Meilenstein in seiner Erfolgsgeschichte erreicht.

Wie das Team von Hi-Rez Studios offiziell bekannt gegeben hat, tummeln sich mittlerweile mehr als vier Millionen Spieler auf den Schlachtfeldern von Paladins. Somit ist die Benutzerzahl seit dem Start der Open-Beta am 16. September 2016 enorm gewachsen.

Die Reaktion der Spieler auf Paladins ist einfach unglaublich. Es ist wirklich aufregend mitanzusehen, wie das Spiel seit dem Start der Open Beta im September Woche für Woche wächst. Und auch das Feedback der Spieler ist uns sehr wichtig, denn wir verwenden es, um das Spiel zu verbessern.

Des Weiteren haben die Entwickler nochmals an das große Turnier »Paladins Evie’s Winter Classic« erinnert, das in jeder Region (auch in Europa) mit 10.000 Dollar dotiert ist. Die Partien laufen noch bis zum 18. Dezember 2016.

Kolumne zu MOBA-Shootern - Aus Kribbeln wird Kopfschmerz

Paladins: Champions of the Realm
Gespielt wird Paladins eigentlich aus der Ego-Ansicht, auch wenn diese Screenshots einen anderen Eindruck erwecken.