Path of Exile - Free2Play

Action-Rollenspiel  |  Release: 23. Oktober 2013  |   Publisher: -

Path of Exile in der Vorschau

Mehr Charakter als Diablo

Die Free2Play-Monsterhatz Path of Exile spielt sich im Betatest vielfältiger als Diablo 3 - zumindest, was das Charaktersystem angeht. Wir stellen den Titel im Angespielt-Video vor.

Von Michael Graf |

Datum: 01.10.2012


Auf den ersten Blick mag Path of Exile wie ein Diablo-Doppelgänger wirken, doch im Betatest glänzt die Free2Play-Monsterhatz mit eigenständigen Stärken - allen voran das komplexe Charaktersystem. Während Diablo 3 für seinen Mangel an Individualisierung viel Schelte eingesteckt hat, dürfen wir unsere Path of Exile-Helden nach Lust und Laune spezialisieren.

So gibt's vielfältige Item-Upgrades sowie einen umfangreichen, von Final Fantasy 10 inspirierten Talentbaum, in dem wir passive Kampfboni freischalten. Beispielsweise entwickeln wir unseren Templer, einen der sechs Heldentypen, entweder Richtung Nahkampf oder Magie - oder wir mischen beides. Aktive Talente (Feuerball, Machthieb etc.) lernen wir durch Kristalle, die wir in gesockelte Ausrüstung einsetzen, und die wie unser Weltenretter im Level aufsteigen.

Insgesamt entfaltet das System eine enorme Vielfalt, für Heldenbastler ist Path of Exile eine vielversprechende Diablo-Alternative - auch wenn sich die Kämpfe längst nicht so flott und dynamisch anfühlen wie im Blizzard-Konkurrenten.

Dafür wird Path of Exile komplett kostenlos spielbar sein, per Echtgeld-Shop will der Indie-Entwickler Grinding Gear Games lediglich kosmetische Gimmicks und Dienstleistungen wie Charakter-Transfers auf andere Server verkaufen.

Path of Exile
Gemeinsam mit unserem geisterhaften Wächter in Rüstung lassen wir an einem Feuerschrein die Klingen spielen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (42) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Livao
Livao
#1 | 01. Okt 2012, 17:02
Bei F2P hat man nichts zu verlieren - ich bezweifle auch, dass man das bei PoE würde.

Ich hab' Diablo lange genug gezockt, aber im Nachhinein frage ich mich, ob's das wert war..

B2T: Ich freu mich auf das Game!
rate (22)  |  rate (1)
Avatar Suzi Q.
Suzi Q.
#2 | 01. Okt 2012, 17:08
Sehr schönes Video.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar SunlessDawn
SunlessDawn
#3 | 01. Okt 2012, 17:09
Ich find die Kämpfe auch etwas zäh und im "Talentbaum" gibts zu viele +5 auf Dex/Str/Int-Lückenfüller und zu wenig wirklich Interessante Perks. Die Anzahl der Talente die man finden kannt wird hoffentlich auch noch erhöht.
Das Tränke spammen während der Kämpfe nervt auch etwas, aber das Spiel sollte man im Auge behalten.
Es wird noch so viel an dem Spiel geschraubt und es macht jetzt auch schon vieles richtig. Das Item upgraden ist super gemacht, auch das Individualisieren der Skills durch bestimmte Kristalle ist toll.

Zum Release werde ichs auf jeden Fall wieder anspielen.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar NerdHero
NerdHero
#4 | 01. Okt 2012, 17:09
hoffe ma dass das spiel auch auf deutsch auch erscheinen wird :D
rate (10)  |  rate (8)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#5 | 01. Okt 2012, 17:29
Jedesmal wenn ich Screens oder Videos von PoE sehe, denke ich:

Ach verdammt, das Spiel sieht doch allein vom Grafik-Style her so super und Diablo-würdig aus, dass ich es mir direkt kaufen würde!
Nur leider kann man es es sich nicht kaufen!

Ich hätte das viel lieber als 50€-Titel in ner schönen BOX zuhause!
Werde aber sicher trotzdem reingucken, immerhin scheint das F2P-Modell hier nur auf Skins getrimmt zu sein!
rate (13)  |  rate (1)
Avatar UnknownX
UnknownX
#6 | 01. Okt 2012, 17:57
Zitat von SunlessDawn:
Ich find die Kämpfe auch etwas zäh und im "Talentbaum" gibts zu viele +5 auf Dex/Str/Int-Lückenfüller und zu wenig wirklich Interessante Perks. Die Anzahl der Talente die man finden kannt wird hoffentlich auch noch erhöht.
Das Tränke spammen während der Kämpfe nervt auch etwas, aber das Spiel sollte man im Auge behalten.
Es wird noch so viel an dem Spiel geschraubt und es macht jetzt auch schon vieles richtig. Das Item upgraden ist super gemacht, auch das Individualisieren der Skills durch bestimmte Kristalle ist toll.

Zum Release werde ichs auf jeden Fall wieder anspielen.


Kann dir beim Talentbaum nicht zustimmen. Es gibt so viel das man machen kann, noch nie eine solche Skillfreiheit gehabt wie in PoE. Top game, bisher auch schon gut 100h gespielt.
rate (7)  |  rate (2)
Avatar DReimann
DReimann
#7 | 01. Okt 2012, 18:22
Das Spiel sieht wirklich super aus und das auch noch als F2P.
Ich werd es mir auf jeden Fall holen denn der idirektre Ah Zwang bei D3 gefällt mir einfach nicht.

Sehr schönes Spiel! :)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Erynhir
Erynhir
#8 | 01. Okt 2012, 18:43
Zitat von Cd-Labs: Radon Project:

Ich hätte das viel lieber als 50€-Titel in ner schönen BOX zuhause!
Werde aber sicher trotzdem reingucken, immerhin scheint das F2P-Modell hier nur auf Skins getrimmt zu sein!

Für 100 Dollar kannst du dir das Silver Pack holen (solange die Beta noch Closed ist) :-D
https://www.pathofexile.com/purchase/

Schön dass Gamestar dem Spiel endlich auch etwas Aufmerksamkeit widmet. Wird meines Erachtens das bessere Diablo. Das Tranksystem, der Skillbaum in Verbindung mit den Fertigkeiten und Sockeln, der Grafikstil und generell die ganze Atmosphäre, das Pacing, der "Flow", bisher finde ich das alles hervorragend. Das Endgame konnte ich bisher noch nicht anspielen, aber das Kartensystem ist sehr vielversprechend.
Ich hoffe auf den baldigen Open Beta Start um endlich loszulegen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar blackstar23
blackstar23
#9 | 01. Okt 2012, 19:24
Spiele es schon seit rund einem Jahr und es wird auch immer besser und besser.

Aber es gehört noch eine menge Arbeit rein und so richtig rund fühlen sich die Kämpfe in der Tat noch nicht an.
Ranger spielen ist derzeit eher mehr => pew pew pew. :)

Denke das wir hier einen weiteren Vertreter haben, der neben League of Legends und co zeigt, dass f2p nicht automatisch inhaltsloser teuerer Mist sein muss.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Peacebob
Peacebob
#10 | 01. Okt 2012, 19:42
Im schop nur Kosmetisches? Hört sich doch gut an. Bleibt nur zu hoffen das diese Kosmetik gut genug gemacht ist, dass sie auch gekauft wird, sonst bleibt dem Publisher nix anderes übrig als den shop zu "erweitern"...
rate (4)  |  rate (2)
1 2 3 ... 5 weiter »

The Elder Scrolls Online
18,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
GTA 5 - Grand Theft Auto V
49,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Path of Exile

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 23. Oktober 2013
Publisher: -
Entwickler: Grinding Gear Games
Webseite: http://www.pathofexile.com/
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 157 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 11 von 309 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 69 User   hinzufügen
Wunschliste: 22 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten