Path of Exile : Am 5. März 2014 erscheint der Patch 1.1.0 für Path of Exile. Am 5. März 2014 erscheint der Patch 1.1.0 für Path of Exile. Update (17. Februar 2014): Mittlerweile ist auch der Titel der Download-Erweiterung für Path of Exile bekannt. Wie es auf pathofexile.com heißt, wird der DLC den Namen »Sacrifice of the Vaal« tragen und sich hinsichtlich der Story um die Königin Atztiri drehen, die sich auf der Suche nach ihrer verlorenen Schönheit befindet.

»Sacrifice of the Vaal« soll als Ausgangspunkt für zukünftige DLCs dienen, die anschließend im Abstand von jeweils vier Monaten veröffentlicht werden. Weitere Details zum Inhalt der ersten Download-Erweiterung sollen übrigens am 28. Februar 2014 folgen.

Ursprüngliche Meldung: Im nächsten Monat soll der Patch 1.1.0 für das Free2Play-Action-Rollenspiel Path of Exile erscheinen. Dies gab der Entwickler Grinding Gear Games jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt. Der Release ist derzeit für den 5. März 2014 geplant.

Bei diesem Update soll es sich laut Angaben des Teams um eine Art Mini-Erweiterung handeln, die einige neue Inhalte einführen sowie einen ganz besonderen Schwerpunkt haben wird. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt, sollen aber in den nächsten Wochen schrittweise folgen.

So wird Grinding Gear Games am 13. Februar 2014 sowohl den Namen als auch die Thematik der Mini-Erweiterung von Path of Exile bekanntgeben. Am 20. Februar sollen erste Details und Screenshots folgen. Eine Woche später wird es einen Gameplay-Trailer und die vollständige Liste der Änderungen geben, bevor dann am 5. März 2014 der Release erfolgt.

Path of Exile
Die Tresore aus der »Ambush«-Liga finden wir jetzt in jedem Spielmodus, um sie zu öffnen müssen wir ihre Monsterhorden erlegen und zufällige Fallen wie diesen Feuerregen überstehen.