Path of Exile : Grinding Gear Games hat das Update 1.2.4 für Path of Exile veröffentlicht. Grinding Gear Games hat das Update 1.2.4 für Path of Exile veröffentlicht.

Der Entwickler Grinding Gear Games hat heute das Update 1.2.4 für Path of Exile veröffentlicht, mit dem viele Bugfixes, Änderungen an der Balance und einige neue Inhalte eingeführt werden. Damit finden schon mal zwei neue Fertigkeiten Einzug in das Free2Play-Hack'n'Slay, die beide auf Blitzen basieren, »Herald of Thunder« sowie »Lightning Tendrils«.

Außerdem lassen sich zwei neue Unique-Items erbeuten, von denen eines von einem »Supporter« gestaltet wurde. Und im Ingame-Shop werden eine Reihe neuer Skins und Verbesserungen für das eigene Versteck verkauft. Die kompletten Patchnotes für die Version 1.2.4 sind auf der offiziellen Website von Path of Exile gelistet.

Am Freitag, dem 24. Oktober startet zudem die neunte Renn-Saison in Path of Exile, die bis zum 21. November läuft. Den Auftakt macht ein zweistündiger Renn-Event in dem Modus »Fixed Seed Famine«. Alle Events und die dazu Belohnungen lassen sich dem offiziellen Terminplan entnehmen.

Nach unserem letzten Kontrollbesuch von Path of Exile im Oktober haben wir die Wertung erneut erhöht. Der Titel erhielt 86 Prozent Spielspaß.

Path of Exile
Die Tresore aus der »Ambush«-Liga finden wir jetzt in jedem Spielmodus, um sie zu öffnen müssen wir ihre Monsterhorden erlegen und zufällige Fallen wie diesen Feuerregen überstehen.