Path of Exile : Mit dem Release des Updates 2.6.0 konnte Path of Exile einen neuen Rekord aufstellen. Mit dem Release des Updates 2.6.0 konnte Path of Exile einen neuen Rekord aufstellen.

Mit dem Release des umfangreichen Updates 2.6.0 für das Action-Rollenspiel Path of Exile hat der Entwickler Grinding Gear Games einen neuen Rekord aufgestellt.

Wie das Team jetzt offiziell bekannt gegeben hat, stieg die Anzahl der Spieler kurz nach dem Launch von Update 2.6.0 um bis zu 40 Prozent. Der Peak lag am 3. März 2017 bei 112.800 gleichzeitig aktiven Online-Benutzern. Bei Steam kam Path of Exile im besagten Zeitfenster auf 65.000 Spielern und wurde diesbezüglich nur von dem MOBA-Spiel Dota 2 und dem Shooter Counter-Strike: Global Offensive überboten.

Das Update 2.6.0 für League of Legends brachte unter anderem die The Legacy Challenge League«, den neuen »Solo Self-Found Mode« sowie zahlreiche neue Inhalte ins Spiel. Außerdem hatten die Entwickler am allgemeinen Balancing geschraubt sowie diverse Bugs beseitigt.

Mehr: Path of Exile - The Fall of Oriath: Erweiterung bringt sechs neue Akte

Path of Exile
Die Tresore aus der »Ambush«-Liga finden wir jetzt in jedem Spielmodus, um sie zu öffnen müssen wir ihre Monsterhorden erlegen und zufällige Fallen wie diesen Feuerregen überstehen.