Payday 2 : Im neuen, ausbaubaren Safehouse von Payday 2 steigt eine Party - und alle sind eingeladen. Um Getränke kümmert sich John Cleese. Im neuen, ausbaubaren Safehouse von Payday 2 steigt eine Party - und alle sind eingeladen. Um Getränke kümmert sich John Cleese.

Zum Thema PayDay 2 ab 19,99 € bei Amazon.de Gangster Hoxton hat ein neues Safehouse gefunden - und alle sind zu seiner »Housewarming Party« im Koop-Actionspiel Payday 2 eingeladen. Hinter der Party steckt ein zehntägiges Event, das bereits am vergangenen Freitag gestartet wurde.

Bis zum 16. Oktober darf jeder Steamnutzer Payday 2 kostenlos spielen. Wer sich vom Koop-Shooter überzeugt fühlt, kann außerdem bei einem Rabatt von 75 Prozent zuschlagen. Die Prozente gibt es nicht nur auf das Spiel selbst, sondern auch auf alle DLC-Inhalte.

Außerdem gibt es im Rahmen des Events täglich neue Inhalte. Bisher eingeführt:

  • Tag 1: Neue Schwierigkeitsgerade mit »Mayhem« und »One Down«

  • Tag 2: Eigenes Safehouse, das mit Upgrades ausgebaut werden kann

  • Tag 3: Neue Masken echter Gangster wie Al Capone und Charles Luciano

Später wird es auch neue Ausrüstungsgegenstände und eine Waffe geben, das Safehouse wird von einem eigenen Butler sauber gehalten. Der wird von Monty-Python-Star John Cleese vertont. Mehr zum Event gibt es auf der offiziellen Webseite, alle Inhalte sind kostenlos.