Das ehemals als Project Eternity bekannte Rollenspiel ist ab sofort unter einem anderen Namen bekannt. Der zuständige Entwickler hat das durch eine Kickstarter-Aktion finanzierte Projekt jetzt offiziell in Pillars of Eternity umbenannt.

Gleichzeitig hat das Team einen neuen Trailer veröffentlicht, der Ihnen erstmals echte Gameplay-Szenen aus dem Rollenspiel zeigt. Unter anderem sind dabei Kämpfe gegen zahlreiche Monster, der Einsatz von Magie sowie einige Landschaftsimpressionen zu sehen. Außerdem haben wir unsere Online-Galerie auf GameStar.de mit einigen neuen Screenshots von Pillars of Eternity aufgestockt.

Pillars of Eternity (unter dem Arbeitstitel Project Eternity) angekündigt) ist ein Rollenspiel von Obsidian Entertainment, welches zurück zu den Wurzeln des Computer-RPGs kehrt. Komplexität, klassisches taktisches Echtzeit-Kampfsystem mit Pause-Funktion, präsentiert aus der Iso-Perspektive und eingebettet in ein klassisches Fantasy-Szenario. Pillars of Eternity soll dabei die Stärken von Klassikern wie Baldur's Gate, Icewind Dale und Planescape: Torment miteinander kombinieren.

Pillars of Eternity
Der Drache zeigte sich überhaupt nicht verhandlungsbereit und machte unsere Gruppe genüsslich platt.