PlanetSide 2 - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 20. November 2012  |   Publisher: ProSiebenSat.1 Games GmbH
Seite 1 2   Fazit

PlanetSide 2 in der Vorschau | Seite 2

Die große Schlacht beginnt

Sauberer Start

Insgesamt ist der Start von PlanetSide 2 ziemlich gut verlaufen. Ja, es gab den einen oder anderen Serverausfall. Und ja, nicht bei allen Spielern lief alles von Anfang an perfekt. So wurden etwa Accounts nicht erkannt, die über den deutschen Client erstellt wurden. Zudem erfüllten Lags den ersten Spieltag, wobei das auch etwas Gutes bedeutet: Die Server sind gut gefüllt. An epischen Massenschlachten mit hunderten Teilnehmern fehlt es auf keinem der drei Kontinente.

PlanetSide 2 : Der neue Kontinent Amerish ist überwuchert von Grünzeug und durchzogen von kleinen, lauschigen Bächen. In der Hitze des Gefechts bekommt man davon freilich nicht viel mit. Der neue Kontinent Amerish ist überwuchert von Grünzeug und durchzogen von kleinen, lauschigen Bächen. In der Hitze des Gefechts bekommt man davon freilich nicht viel mit.

Darüber hinaus wurde die Perfomance spürbar verbessert, alle drei Kontinente funktionieren, und die Benutzeroberfläche wurde aufpoliert. Außerdem gab es seit der Beta einige Änderungen am Ressourcen-System. So musste zum Beispiel die Ressource »Auraxium« komplett weichen, dafür nehmen die Cert-Punkte jetzt einen viel höheren Stellenwert ein.

Es gibt noch was zu tun

PlanetSide 2 : Während einer Belagerung reparieren wir einen Mech. Der Ingineur, der reparieren kann, und der Sanitäter sind die Klassen, mit denen sich am einfachsten Erfahrung sammeln lässt. Während einer Belagerung reparieren wir einen Mech. Der Ingineur, der reparieren kann, und der Sanitäter sind die Klassen, mit denen sich am einfachsten Erfahrung sammeln lässt. Trotz des sauberen Starts gibt es aber einige Spielelemente, die noch nicht perfekt laufen. Ein Blick ins offizielle Forum offenbart einige Punkte, an denen das Spiel noch schwächelt. So sind die »Zergs«, also die großen, unkoordinierten Spielermassen, die wie ein Schwarm Heuschrecken über die Karte ziehen, derzeit sehr mächtig, weil eine Basis direkt wieder ihren Besitzer wechseln kann, nachdem sie eingenommen wurde. Wer also in der Überzahl ist, kann verlorene Basen innerhalb von Minuten wieder zurückerobern. Das macht kleine, schnelle Eingreiftruppen fast überflüssig.

Andere Spieler beschweren sich über die hohen Waffenkosten und berichten von Hackern auf den Schlachtfeldern. Zudem stürzt das Programm bei einigen Spielern trotz bereits zweier Hotfixes immer noch regelmäßig ab.

Wie gut im Endeffekt alles funktioniert, ob kaufbare Waffen vielleicht doch das Spielerlebnis beeinträchtigen und wie motivierend das Levelsystem auf Dauer ausfällt, lesen Sie in Kürze im Test hier auf gamestar.de.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (83) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar MasterofOregano
MasterofOregano
#1 | 22. Nov 2012, 17:10
Wie kann man eigentlich die Grafik bwerten? Würdet ihr dem eine 8/10 geben?
rate (4)  |  rate (12)
Avatar Silverhenge
Silverhenge
#2 | 22. Nov 2012, 17:12
Wird sich wohl so schnell wies geht bei Steam geladen :)
rate (11)  |  rate (1)
Avatar Zeshi
Zeshi
#3 | 22. Nov 2012, 17:14
PlanetSide 2 wird als FPS-MMO beworben, also als Ego-Shooter-Online-Rollenspiel.

>> Beim nächsten Mal bitte mal nachschlagen, was MMO eigentlich genau heißt. . .
rate (33)  |  rate (19)
Avatar Slasher0ne
Slasher0ne
#4 | 22. Nov 2012, 17:15
Trotz eines total verhunzten Release Starts , Danke Sat1Pro7, konnten die Deutschen/EU Leute erst mit ner Verzögerung von ca 24 Stunden starten.
Trotz des Ärgers muss ich sagen, es macht unglaublich Laune.

Zudem siehts ziemlich gut aus, Steurung funktioniert auch sauber.

Allerdings habe ich ab und zu mal nen kleinen Grafikbug, wo alles Weiß flackert, was aber in weniger als 1-2 Minuten wieder von selber aufhört. Kam bisher 2 mal vor in ca 15 Stunden Spielzeit ;)

Hier sei jedem gesagt: Unbedingt ausprobieren!!!
rate (15)  |  rate (4)
Avatar puro
puro
#5 | 22. Nov 2012, 17:26
Überall hört man nur gutes davon, muss es wohl echt mal ausprobieren...
rate (20)  |  rate (4)
Avatar Wirago
Wirago
#6 | 22. Nov 2012, 17:31
1) Gestern lags ohne Ende bishin zu Unspielbarkeit
2) Zahlreiche bugs wie fliegende Spieler oder durch den Boden fallende Spieler
3) Die Steamversion scheint sich nicht 100%ig mit der EU-Account zu vertragen -> Loginprobleme
4) Grundsätzlich ziemlich unübersichtliches Gamedesign
5) Klassische MMO-Features sucht man vergeblich. Es ist eher ein rießiges BF3 mit Aufwertefunktionen

ABER:
F2P, daher kann man es sich mal ansehen ;)

Edit:
Man muss aber zugeben, die Idee ist gut und die Umsetzung bis auf o.g. Missstände ganz ok. Mal sehen wie es sich entwickelt
rate (17)  |  rate (4)
Avatar Poolitzer
Poolitzer
#7 | 22. Nov 2012, 17:34
hab jetzt die ersten paar stunden auf der uhr und finds bisher ganz nett. man wird meiner meinung nach etwas erschlagen, weils doch mal was ganz anderes ist, als der übliche einheitsbrei.teilweise sehr viel input..war gerade bei der belagerung dabei, wo erst wir angegriffen haben und als wir den laden erobert hatten kam plötzlich ne andere fraktionen und wollte uns die eroberung wieder streitig machenXD es war ne rießen gaudi. erstaunlicher weise wird trotz der großen spielerzahlen viel geheilt, muni verteilt und repariert. ich werds auf jedenfall weiterspielen und schauen wies sich entwickelt
rate (12)  |  rate (0)
Avatar r4nZ
r4nZ
#8 | 22. Nov 2012, 17:45
Zitat von Zeshi:
PlanetSide 2 wird als FPS-MMO beworben, also als Ego-Shooter-Online-Rollenspiel.

>> Beim nächsten Mal bitte mal nachschlagen, was MMO eigentlich genau heißt. . .


This!

Auch gut im Video: "MMO-FPS, also als Onlinerollenspiel Ego-Shooter"

Ich frag mich wirklich wo der Autor das RPG in diesem [M]assively [M]ultiplayer [O]nline [F]irst [P]erson [S]hooter gefunden hat.

So einen Satz würd ich vielleicht in ner Computerbild Spiele oder den "Spieletests" auf SPON erwarten, aber doch nicht bei einer FACHZEITSCHRIFT für GAMES!

Echt schade, dass die Gamestar in München sitzt, sonst hätte ich mich schon längst beworben.
rate (12)  |  rate (7)
Avatar Zouk
Zouk
#9 | 22. Nov 2012, 17:46
Zitat von Zeshi:
PlanetSide 2 wird als FPS-MMO beworben, also als Ego-Shooter-Online-Rollenspiel.

>> Beim nächsten Mal bitte mal nachschlagen, was MMO eigentlich genau heißt. . .


Das ist mir beim lesen auch gleich aufgefallen, was ist denn dann ein FPSMMORPG - Ego-Shooter-Online-Rollenspiel-Rollenspiel?

Bitte nachbessern, wir sind hier nicht auf einem Kindergeburtstag.

Was mich interessieren würde, lohnt es sich als Spieler der nichts ausgibt? Wie lange brauche ich ungefähr mir einer nomalen Durchschnittsspielzeit um an das zu kommen, was sich Leute am ersten Tag zusammen kaufen können? Wirken sich die besseren Gegenstände etc. massiv aus, d.h. bekomme ich volles Pfund aufs Maul bis relativ ebenbürtig bin. Deswegen auch die Frage mit dem Zeitfaktor, Monatelang oder nur Wochenlang verkloppen lassen?

Diese Artikel sind einfach nur bescheiden, sorry an den Schreiberling, aber gebt euch doch mal mühe kritisch zu hinterfragen! Sinkt die Zahl der Printmedien so stark, dass Ihr euch von den Unternehmen bezahlen lassen müsst?
rate (2)  |  rate (8)
Avatar Jemus
Jemus
#10 | 22. Nov 2012, 17:50
Ein Tipp für alle mit Performance-Problemen:
Unter X:\PlanetSide 2 befindet sich eine Datei namens UserOptions.ini, in welcher wichtige optionale Einstellungen gemacht werden können. Unter "[Rendering]" sollte man unbedingt "Renderdistance=1000" stellen (oder eine beliebige andere Zahl) für einen starken FPS-Schub ((Standartmäßig auf -1 (Unendliche Sichtweite) oder 9999)).
Wer immer noch Probleme hat, sollte dann unter "[Terrain]" den Unterpunkt "RenderFlora=Off" stellen ((Standartmäßig auf On)).
rate (6)  |  rate (0)
1 2 3 ... 9 weiter »

The Evil Within
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Civilization - Beyond Earth
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu PlanetSide 2

Plattform: PC (PS4)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 20. November 2012
Publisher: ProSiebenSat.1 Games GmbH
Entwickler: Sony Online Entertainment
Webseite: http://www.planetside2.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 194 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 12 von 170 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 111 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
PlanetSide 2 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 4,99 €  PlanetSide 2 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten