Plants vs. Zombies: Garden Warfare : Plants vs. Zombies: Garden Warfare bietet auf dem PC eine exklusive Karte und eine angepasste Steuerung. Plants vs. Zombies: Garden Warfare bietet auf dem PC eine exklusive Karte und eine angepasste Steuerung.

Die Entwickler des Third-Person-Shooters Plants vs. Zombies: Garden Warfare haben neue Informationen zur PC-Umsetzung in einem Entwickler-Video veröffentlicht.

So wird die PC-Version mit einer neuen Karte aufwarten, die bisher nicht für die Konsolen-Versionen veröffentlicht wurde. Jewel Junction bietet dabei Schießereien auf einer Minenkarte, durch deren Mitte ein Zug fährt.

Außerdem versicherten die Macher des Multiplayer-Titels, dass die PC-Umsetzung kein liebloser Port werden soll und Steuerung wie auch das Interface für den PC angepasst wurden. Allerdings kann auch ein Controller zur Steuerung benutzt werden, wenn das gewünscht wird.

Das vollständige Entwickler-Video findet sich unterhalb der News.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare erschien für Xbox One und Xbox 360 am 27. Februar 2014, die PC-Version folgt am 27. Juni 2014, die Varianten für PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen am 21. August 2014.

» Zum Test von Plants vs. Zombies: Garden Warfare für Xbox One auf GamePro.de