Die Manager-Simulation Pole Position 2010 wird mittlerweile bereits zum zweiten Mal an die Box beordert. Der Grund: Ein neues Update, welches neben einigen Einstellungsänderungen während der Rennen auch technische Schwierigkeiten behebt.

So korrigiert der knapp acht Mbyte große Patch in der Versionsnummer 1.20 beispielsweise nicht nur die Berechnung der hinteren Bremskraft oder die utopischen Geschwindigkeiten sondern nimmt vor allem bei den Rennen zahlreiche Änderungen vor.

Die komplette Liste der Änderungen der Version 1.20 im Überblick:

Forschung:

  • Mechanik- & Motorforschungskosten angepasst.

Rennen:

  • Tastaturbefehle für den Zeitregler im Rennen eingefügt. (Tasten 1,2,3,4)

  • Im Boxenstoppstrategiemenü kann für die Boxenstopps nur noch die maximale Renndistanz eingestellt werden.

  • Regenreifen unterscheiden sich särker von Trockenreifen.

  • Auswirkungen der Flügeleinstellungen grundlegend verändert.

  • Auswirkungen von Bremskraft & Gewichtsverlagerung erhöht.

  • Auswirkungen von Federung, Radsturz usw. grundlegend veändert.

  • Feedback Symbol: "Unruhiges Fahrverhalten" eingefügt. Dieser zusätzliche Wert kann folgende Ursachen haben: Falscher Reifendruck, Radsturz, Gewichtsverlagerung, Reifensatz & Federung.

  • Feedback Symbol: Durchschnittliche Kurvengeschwindigkeit eingefügt.

  • Fahrerfeedback bei Training/Qualifikation/Rennen.

  • In der Einführungsrunde fahren die Fahrzeuge jetzt etwas schneller.

  • Höchstgeschwindigkeit in den Stadtkursen reduziert.

Bugs:

  • Boxenstoppzeiten werden jetzt im richtigen Format angezeigt.

  • Fehlende Daten in der History korrigiert.

  • Tachometer läuft nicht mehr rückwärts.

  • Fahrzeuge bleiben nicht grundlos auf der Strecke stehen.

  • Fahrzeuge fahren nicht mehr utopische Geschwindigkeiten.

  • Fehler in der Motor-Regel bei Saison¸bergang behoben.

  • Fehler in der Frontflügel-Regel bei Saisonübergang behoben.

  • Minimale/maximale Komponenten-Anforderung im Reglement korrigiert.

  • Berechnung der Bremskraft (Hinten) korrigiert.

Editor:

  • Vertragslaufzeiten können im Editor gesetzt werden.

Allgemein:

  • Der Spieler darf nur noch maximal 10 Millionen Dollar Schulden machen.

  • Zur besseren Übersicht werden illegale Teilen mit einem Symbol markiert.