Polizei 2013 - Die Simulation - PC

Strategie  |  Release: 27. November 2012  |   Publisher: Rondomedia
4 von 6 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Polizei 2013 - Die Simulation

Gefangen im Polizeialltag

Von SydoxX |

Datum: 03.12.2012 | zuletzt geändert: 03.12.2012, 21:28 Uhr


Ein  Schuss fällt, Sie hasten in Deckung. Gerade noch sehen Sie, wie der gesuchte Mörder aus dem Fenster hechtet. Sie und ihr Partner springen nach und laufen zum Streifenwagen. "Den schnappen wir uns!" Brüllt ihr Kollege noch, während Sie das Martinshorn anmachen und losbrausen.
Sowas erwartet man sich doch von einem Spiel; Action,  Abwechslung, und kurzweiligkeit. Naja, dann sollten sie doch zu etwas anderem greifen.

In dem Spiel Polizei 2013 erleben wir hautnah den Streifenalltag zweier deutscher Polizisten, politisch korrekt ein Steroidenjunkie und eine Pfeffersprayspenderin. Nach einer gefühlten Ewigkeit(Verdammt, seit wann ist da Schnee draußen?!?) finden wir uns im Büro unser Polizisten wieder. Was uns das bietet? Nunja, garnichts, nur einen längeren Weg zu unserem Streifenwagen.

Auf den Weg treffen wir auch noch den Reizrezeptionen Polizisten, der den Anschein erweckt, er warte, bis jemand hereinstürme und ihn endlich abknalle. Dabei hat er sogar gute Chancen, denn Sicherheitsschleusen sind hier überbewertet. Als wir dann auf dem Parkplatz stehen, können wir den gesamten Fuhrpark der Polizeiwache übersehen; eine Zivilstreife(Nur geeignet, wenn man auch zivil angezogen ist(Gibt's in dem Spiel auch, größte Abwechslung)), zwei Polizeiwagen(einer mehr als letztes Jahr!) und den Gefängnistransportwagen, den wir dieses Jahr auch fahren dürfen. Was die Unterschiede zwischen den Wagen sind? Naja, fahren lassen sich alle Kaka! Rein in einen der fahrenden Polygonmatsch und mit Schneckentempo rauf auf die Straße. Wenn diese Geschwindigkeit zu langsam ist, können wir mit Shift beschleunigen, heißt soviel wie; Wir rasen mit Affentempo gen Laternenmast(Wahlweiße auch unbeteiligten Klonzivilisten). Da lässt sich es ja auf der Kinect noch intuitiver steuern!

Plötzlich ein Nebelhorn; Der erste Notruf ereilt uns; Jemand randaliert hier irgendwo(Würde ich an deren Stelle auch machen, wer so nen Schmarrn codet, sollte sofort in seine Steinzeithöhle zurückgeschickt werden.) Blaulicht an(Kann man jetzt auch getrennt vom Martinhorn schalten, beste Neuerung vom Spiel) und mit Shift gehalten zur Einsatzstelle, die uns mithilfe eines Pfeils am Autodach angezeigt wird. Dort eingetroffen, wird uns sofort der Schädel von dem Typen mit den Baseballschlägers eingeschlagen. Ne Tube Pfefferspray in Gesicht, da wird jeder weich. Die anderen zwei Missetäter laufen währenddessen wie von der Tarantel gestochen gen Horizont. (Und das wollen Hooligans sein). Schnell das Handschellensymbol angeklickt und hinterhergesprintet. Wenn wir nämlich in einen bestimmten Kreis um den Verbrecher herum hineinlaufen, können wir den einfach Gefangenklicken. Ohne Animation, Feedback oder sonst was. Jetzt noch mit dem Fernsprecher einen Polizeitransporter bestellt(Der übrigens mit einer Geschwindigkeit erscheint, als hätte er hinterm Gebüsch gewartet) und abgeschlossen haben wir den Einsatz.

Nebenbei gibt es auch noch den Tagesbefehl, meiner lautete; Finden Sie 5 falsch parkende Autos. Das war keine schwere Aufgabe, denn was in Hamburg der Kiez für Nutten ist, ist hier der Kiez für Falschparker; An jeder Ecke steht einer und wartet darauf, endlich abgeschleppt zu werden. Kein Wunder auch, wenn wir die einzigen Polizisten in dieser Stadt sind.

Alles in allem sollte man bei dem Spiel zuschlagen. Nein, nicht im Sinne von Kaufen, sondern im Sinne von richtigem Zuschlagen, und zwar dem Publisher ins Gesicht. Betatester gab es dem Anschein nach nicht, denn die KI ist so Strunk dämlich  bei manchen Verfolgungsjagden rennt die einem wortwörtlich in die Arme. Grafisch ist das Spiel unter aller Sau, da ist sogar Trackmania schöner! Wer wirklich mal in den Polizeialltag hineinschnuppern will, sollte sich GTA IV kaufen und sich ein Polizeimod hinaufinstallieren. (Empfehlung gibts per PN an mich). Ist billiger, schaut viel schöner aus, bietet größers Gebiet, mehr Autos, hat mehr Abwechslung und inkludiert mehr Action. Wer sich das Spiel kaufen sollte? Mir fällt keiner ein, das Spiel würde ich nicht mal meinem argsten Feind empfehlen.

Wertung:

38/100 » alle Rezensionen von SydoxX (3)

Screenshots zu Polizei 2013 - Die Simulation

Pro & Contra

  • Orginalgetreue Nachbildungen von Fahrzeuge und Uniformen
  • Wenige Animationen
  • Fahrzeugphysik gleicht eines Raumschiffs im schwarzen Loch
  • Keine Polizeikollegen
  • Keine Langzeitmotivation
  • Immer wiederholende Einsätze
  • KI ist dumm wie Schuh

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradeher leicht
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Weniger als 5 Stunden

4 von 6 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (6) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Sehnerv
Sehnerv
#1 | 03. Dez 2012, 15:10
Bitte nicht durchgehend Fettdruck verwenden, denn das lässt sich sehr schlecht lesen. Danke.
Ansonsten gefällt mir deine Rezension sehr gut, was den Inhalt und den Schreibstil betrifft.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Antipr0duct
Antipr0duct
#2 | 03. Dez 2012, 20:48
Vielleicht wäre es sinnvoll, deine nächste Rezension probelesen zu lassen. Die grammatikalischen und orthographischen Fehler beeinträchtigen den Lesefluss schon enorm. Warum die ständigen Verweise zu Fäkalien; es geht doch auch ohne?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Sehnerv
Sehnerv
#3 | 03. Dez 2012, 21:02
Zitat von Antipr0duct:
Vielleicht wäre es sinnvoll, deine nächste Rezension probelesen zu lassen. Die grammatikalischen und orthographischen Fehler beeinträchtigen den Lesefluss schon enorm.

Sollte er, ja.

Zitat von Antipr0duct:
Warum die ständigen Verweise zu Fäkalien; es geht doch auch ohne?

Vielleicht um zu verdeutlichen, wie bescheiden das Spiel ist? :amkopfkratz:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Antipr0duct
Antipr0duct
#4 | 03. Dez 2012, 21:06
Zitat von Sehnerv:

Vielleicht um zu verdeutlichen, wie bescheiden das Spiel ist? :amkopfkratz:


Und das ist nur unter Verwendung von Fäkalsprache möglich?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar SydoxX
SydoxX
#5 | 03. Dez 2012, 21:29
Zitat von Antipr0duct:


Und das ist nur unter Verwendung von Fäkalsprache möglich?

So, Version ausgebessert und entschärft;-)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Manutwo
Manutwo
#6 | 09. Dez 2012, 14:35
Super spiel top grafik und sehr komplex bin echt überrascht !!
rate (0)  |  rate (0)
1

Die Sims 3 - Starter Pack
16,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dark Souls II
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Media Markt Online Shop 9,99 €
ab 1,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 13,85 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 19,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Polizei 2013 - Die Simulation 2 Bewertungen:
90+ 0
70-89 0
50-69 0
30-49 1
0-29 1
Durchschnittliche
Leserbewertung:
20/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Hoffnung an den digitalen Polizeistaat
29.11.2012 | für 8 von 8 hilfreich
Gefangen im Polizeialltag
03.12.2012 | für 4 von 6 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen
Top-Spiele
The Elder Scrolls Online
Release: 04.04.2014
Minecraft
Release: 18.11.2011
Lesertests, Tipps
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Goat Simulator
Release: 01.04.2014
Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Polizei 2013 - Die Simulation

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: -
Release D: 27. November 2012
Publisher: Rondomedia
Entwickler: Quadriga Games
Webseite:
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 937 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 255 von 2256 in: PC-Spiele | Strategie
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 2 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Polizei 2013 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 9,99 €  Polizei 2013 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 9,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten