Polizei 2013 : Optisch lässt sich zwischen Polizei 2013 und dem Vorgänger erst einmal kein Unterschied feststellen. Optisch lässt sich zwischen Polizei 2013 und dem Vorgänger erst einmal kein Unterschied feststellen. Na endlich: Mit Polizei 2013 – Die Simulation kündigte Publisher Rondomedia nach langem Warten endlich die Fortsetzung zum Straßenfeger Polizei vom letzten Jahr an. Für die Entwicklung verantwortlich zeichnen anscheinend erneut Quadriga Games, die Macher der Emergency -Reihe.

»Neben dem komplett überarbeiteten und um zahlreiche neue Features erweiterten Einsatzgebiet des Vorgängers bietet Polizei 2013 - Die Simulation dem Spieler zusätzlich auch noch zwei komplett neue Bezirke, wie z.B. das Hafengebiet, das für den Spieler so einige Überraschungen bereithält.«, so die offizielle Mitteilung.

»Angefangen bei Verkehrsunfällen und Diebstählen, über Gewalt- und Kapitalverbrechen, bis hin zur Aufklärung von Entführungen mit anschließender Spurensicherung und DNA-Analyse zur Täterermittlung, erwarten den Spieler bei dieser Polizeisimulation mehr als 75 unterschiedliche Einsatzszenarien.«

Erscheinen soll das Spiel bereits am 27. November 2012 für den PC zum Preis von knapp 30 Euro.

Quelle: Rondomedia

Polizei 2013