Prey 2 : Prey 2 sollte schon nichts mehr mit dem Vorgänger zu tun haben. Nachdem die Entwicklung eingestellt wurde, versucht sich jetzt wohl Arkane Austin an einem zweiten Teil - der wiederum nichts mit dem eigentlich geplanten Prey 2 zu tun haben soll. Prey 2 sollte schon nichts mehr mit dem Vorgänger zu tun haben. Nachdem die Entwicklung eingestellt wurde, versucht sich jetzt wohl Arkane Austin an einem zweiten Teil - der wiederum nichts mit dem eigentlich geplanten Prey 2 zu tun haben soll.

Kommt Prey 2 tatsächlich doch noch aus der Entwicklerhölle zurück? Das behaupten zumindest zwei unterschiedliche Quelle, die von einer Ankündigung im Rahmen der E3-Präsentation von Bethesda am 14. Juni 2016 ausgehen.

Zum einen behauptet Jason Schreier von Kotaku, dass unter dem Codenamen Danielle ein neues Prey bei den Arkane Studios Austin entsteht. Der Titel soll nichts mit dem eigentlichen Prey 2 von Human Head Studios zu tun haben und dürfte wohl auch anders heißen, so der Journalist. Schreier ist für seine häufigen Leaks bekannt, unter anderem für die letzten Teile von Assassin's Creed.

Die Prey-Fanseite Aliennoire spricht ebenfalls von einem neuen Prey-Spiel von den Arkane Studios. Das Hauptstudio von Arkane im französischen Lyon entwickelt derzeit Dishonored 2 für Bethesda.

Prey erschien im Jahr 2006, der Shooter überzeugte vor allem durch seine intelligente Verwendung von Portaltechnologie für den Aufbau abwechslungsreicher Level. 2011 wurde Prey 2 angekündigt, die Entwicklung wurde aber abgebrochen. Human Head Studios arbeiten mittlerweile nur noch als unterstützender Entwickler (beispielsweise Bioshock Infinite in Zusammenarbeit mit Irrational Games) und an Portierungen wie Batman: Arkham Origins für die Wii U oder Dungeon Defenders 2 für die PlayStation 4.

Prey 2 - Geleakte Screenshots