Prince of Persia - PC

Action-Adventure  |  Release: 11. Dezember 2008  |   Publisher: Ubisoft
Seite 1 2 3   Fazit Wertung

Prince of Persia im Test

Ein neuer Hansdampf im Morgenland

Die Sands-of-Time-Trilogie ist abgeschlossen, ein neuer Hansdampf hüpft durchs Morgenland - und lässt sich alle naselang von einer Prinzessin retten.

Von Petra Schmitz |

Datum: 11.12.2008


Prince of Persia : Zusammen mit Elika kann der Held spektakuläre Kombos ausführen, die die Kämpfer sekundenlang in Luftige Höhen hieven. Zusammen mit Elika kann der Held spektakuläre Kombos ausführen, die die Kämpfer sekundenlang in Luftige Höhen hieven.

Wie passend: Scheherazade, die Heldin aus der Märchensammlung Tausendundeine Nacht, hat quasi den Cliffhanger erfunden. Nur weil sie mit ihren Erzählungen stets an der spannendsten Stelle aufhörte, ließ König Schahriyâr sie am Leben - der neugierige Despot wollte wissen, wie es weitergeht. Ähnlich ist es in den von orientalischen Mythen inspirierten Prince of Persia-Spielen auch schon immer gewesen: Spieler fragten sich, wo und wie’s im Level weitergeht, und an Kliffs und Vergleichbarem hing der Held auch ständig. Diesbezüglich bleibt der aktuelle Prinz der Serie treu. Doch in mancher Hinsicht beschreitet der Entwickler Ubisoft Montreal auch neue Wege - indem er Sie etwa im Spielverlauf zurück auf schon bekannte schickt.

Außerdem auf GameStar.de:

» Test-Video zu Prince of Persia ansehen oder herunterladen
» Screenshot-Galerie zu Prince of Persia ansehen
» Technikcheck zu Prince of Persia lesen

Prince of Persia : Die gelben magischen Platten lassen das Heldenduo durch die Lüfte brausen. Die gelben magischen Platten lassen das Heldenduo durch die Lüfte brausen. Im nunmehr siebten Morgenland-Abenteuer geht die Linearität flöten, Levels, die Sie bereits gemeistert haben, werden Sie teilweise wieder besuchen müssen. Ebenfalls anders als in den Vorgängern: Aufgaben wiederholen sich ständig - Spieler kennen das seit Assassin’s Creed und Far Cry 2 als »Ubisoft-Syndrom«. Immerhin verpackt Prince of Persia sein Schema F in eine zugleich nachvollziehbare wie romantische Geschichte und wartet mit zwei durchweg sympathischen Hauptdarstellern auf, die die seit langem charmantesten Kabbeleien in einem Spiel austragen dürfen.

Schöne Schmonzette

Prince of Persia : Sie müssen dabei aufpassen, dass die zwei nicht vor Wände kacheln. Sie müssen dabei aufpassen, dass die zwei nicht vor Wände kacheln. Prinzessin Elika hat ein Problem: Der böse Gott Ahriman, seit Jahrhunderten in einen Baum eingesperrt, will sich seiner Fesseln entledigen und das Land in immerwährende Dunkelheit stürzen. Nur wenn die magisch begabte Elika 20 zerstörte Oasen wieder in blühende Landschaften verwandelt, kann der Gott mitsamt seinen vier Lieblings-Verdammten gestoppt werden. Das Schicksal will es, dass sich ein namenloser Haudegen in der Wüste verläuft und in Elikas grazile Arme stolpert. Fortan ziehen die beiden gemeinsam gegen die Bedrohung in den Kampf - zunächst mit Widerwillen, der bald aber schon zarten Liebesbanden Platz macht.

Ubisoft besinnt sich beim neuen Prince of Persia auf ein Kernelement des ersten und des dritten Sands of Time-Teils: die Romanze. Zwischen dem Draufgänger und Elika entspannen sich gleichermaßen herzerwärmende wie lustige Dialoge. Die sind so ausnehmend gut vertont, dass einem zuweilen die Spucke wegbleibt. Anders als in den Vorgängern laufen die Wortwechsel allerdings nicht immer automatisch ab. Blinkt unten links im Bild ein Elika-Symbol auf, können Sie einen Dialog starten, müssen es aber nicht. Wer teilweise darauf verzichtet, dem entgehen viele wundervolle Kabbeleien (wie zum Beispiel eine herrliche Partie »Ich sehe was, das du nicht siehst«), oder er zerstückelt die Unterhaltungen soweit übers Spielgeschehen, dass sie zuweilen deplatziert wirken.

» Galerie: Prince of Persia - Prinz & Elika

Prince of Persia: Prinz & Elika
Diesen Artikel:   Kommentieren (35) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar GothofCookie
GothofCookie
#1 | 11. Dez 2008, 15:55
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SentiQ
SentiQ
#2 | 11. Dez 2008, 16:34
Also dem Fazit schließe ich mich gern an, gefällt mir recht gut das Spiel =) Macht Spaß, auch nach der 1. Stunde noch :)
rate (4)  |  rate (1)
Avatar dendemaster
dendemaster
#3 | 11. Dez 2008, 16:47
hab das spiel ca. 2 std lang gezoggt und bin überwältigt ! als ich das erste mal gelesen hab *comic-grafik* dachte ich mir *das verhunzen die doch eh* fehl gedacht super umgesetzt und dadurch das die figuren sehr schön umrandet sind erinnert es mich teilweise an das alte dos (eigentl. net vergleichbar) pop, zumal das mit den bossgegnern aus pop1 übernommen wurde(skelette konnte man nur runterschubbsen nicht töten in pop1) und die gegner meist nur allein angreifen is natürlich auch aus pop1. ich finde es sehr gut da es wieder annäherungen zu den anfängen pop´s herstellt und nicht das überkandidelte *metzel metzel monster* spiel ist.
Traumhaft sind auch die gespräche, wie im artikel schon erwähnt.

Ein muss für jeden der die Pop reihe von Anfang an spielt und ein muss für jeden der diesem Genre etwas abverlangen kann ;)!!!

Lg

P.s.

Endlich keine dummen Checkpoints und doppelt gemoppelte laufwege mehr, sehr sehr sehr gut durchdacht. Frustration = 0!
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Bluhell
Bluhell
#4 | 11. Dez 2008, 16:57
Im Grunde genommen spiele ich immer mit weiblichen Figuren sobald es im Spiel verfügbar ist! =)

Geschichte von POP ist eigentlich gut aber dieser Comikeffekt gefällt mir nicht so toll!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar HuntersMoon
HuntersMoon
#5 | 11. Dez 2008, 17:04
Yo...guter Test!
Gutes Spiel!
The Prince is back!
rate (0)  |  rate (3)
Avatar plan58
plan58
#6 | 11. Dez 2008, 17:09
2 Fragen. Welchen Kopierschutz hat das Spiel? (Ich vermute mal SecuROM.)
Wie lässt sichs besser Steuern? Mit Gamepad oder Tastatur (und Maus?).
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Michael Obermeier
Michael Obermeier
#7 | 11. Dez 2008, 17:23
Zitat von plan58:
2 Fragen. Welchen Kopierschutz hat das Spiel? (Ich vermute mal SecuROM.)


Soweit wir das hier beurteilen können überhaupt keinen. Das liest sich auch in diversen Forenbeiträgen von Spielern die PoP schon gekauft haben.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar redangle2000
redangle2000
#8 | 11. Dez 2008, 17:47
Der Style des Spiels, die Dialoge,die Steuerung und die Story sind sehr gut gelungen.
Das einzige was mich richtig stört, ist das Einsammeln der Lichtkeimlinge, da es ein muss ist und so das Spiel künstlich in die Länge gezogen wird, was für mich tierisch demotivierend wirk.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Veritas16
Veritas16
#9 | 11. Dez 2008, 18:55
Hier stand mal was. Nämlich ein übler Spoiler.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Streifi
Streifi
#10 | 11. Dez 2008, 20:15
Bin sehr positiv von dem Spiel überrascht, hätte nicht gedacht, dass es so Spaß machte. Die Kletter, Hüpf- und Hangeleinlagen gehen so flott von der Hand, kein Vergleich zu alten POP-Teilen. Man stürtzt sich praktisch mit Riesenspaß in jede Schlucht hinein, wird ja bei Fehlsprüngen gleich hochgezogen und setzt nur ein paar Meter hinten wieder ein. Das ist wirklich cool. Das ganze Spiel ist eigentlich cool. Immer wieder lernt man etwas neues, perfektioniert seine alten Fertigkeiten und kann sich dauernd über die coolen Dialoge freuen, was auch an der deutschen Synchronstimme von Heath Ledger liegt. Die passt perfekt zum Protagonisten.
rate (0)  |  rate (0)

Die Sims 4 - Limited Edition
43,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Kingdoms of Amalur: Reckoning [UK Import] - [PC]
8,23 €
zzgl. 2,45 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Prince of Persia

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 11. Dezember 2008
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://prince-of-persia.uk.ubi...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 958 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 162 von 1407 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 6 Einträge
Spielesammlung: 246 User   hinzufügen
Wunschliste: 27 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Prince of Persia im Preisvergleich: 3 Angebote ab 5,34 €  Prince of Persia im Preisvergleich: 3 Angebote ab 5,34 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten