So super kann Knast sein! In Prison Architect errichtet ihr euer eigenes Gefängnis, ganz nach euren Wünschen und den Bedürfnissen der Insassen. Klar, Zellenblöcke, Wäscherei, Sporthalle und die berüchtigten Duschen müssen sein aber auch einen Todestrakt mitsamt Elektrischem Stuhl steht zur Verfügung. Das Aufbaustrategiespiel sieht auf den ersten Blick niedlich aus, behandelt aber vor allem in seinen Kampagnenmissionen auch ernste Themen mit dem gebotenen Fingerspitzengefühl.

Und die simple Optik täuscht über noch einen wichtigen Fakt hinweg: Prison Architect ist eine waschechte Simulation zu tun. Wer schlecht managt, Steuergelder verprasst oder seine Insassen nicht gut versorgt, wird gefeuert. Hat man genug vom harten Alltag als Gefängnisdirektor, darf man sich sogar auf die andere Seite der Gitterstäbe wagen. Im Ausbruch-Modus erlebt ihr den Alltag aus der Perspektive eines Häftlings und versucht, aus dem Gefängnis zu entkommen. Einfacher als der Posten des Gefängnischefs ist das vielleicht auch nicht, aber mindestens ebenso spaßig.

Infos zu Prison Architect

Entwickler: Introversion
Release-Datum: 6. Oktober 2015
Plattform: PC

Weitere Besten-Listen

Die besten Strategiespiele

Prison Architect
Mit einem Sondereinsatzkommando versuchen wir, den Aufstand in den Griff zu bekommen. Durch unvorsichtiges Vorgehen haben wir schon zwei Polizisten verloren.