In einem Video erklärt Kei Masuda, der Produzent von Pro Evolution Soccer 2014 bei Konami die Details zum neuen »Heart« genannten Emotions-System. Dieses beeinflusst die Spieler indirekt und soll zur Atmosphäre beitragen. Die Emotionen und die Motivation der Spieler soll dabei von der Umgebung wie z.B. Fangesängen beeinflusst werden. Damit will man das einschüchternde Gefühl eines Auswärtsspiels und den Selbstbewusstseins-Schub eines Heimspiels einfangen.

Außerdem gibt Masuda einen Überblick zu weiteren neuen und überarbeiteten Features. So geht er auf die Schutzmaßnahmen vor Cheatern ein und erklärt die neuen Management- und Online-Funktionen.