Zum Thema PES 2016 ab 15,99 € bei Amazon.de Pro Evolution Soccer 2016 für 15,99 € bei GamesPlanet.com Konami hatte zuletzt einen eher schweren Stand: Zunächst verkrachte sich der Entwickler und Publisher mit dem beliebten Game-Designer Hideo Kojima, dann kündigte man an, sich zukünftig vermehrt auf Mobile-Games zu fokussieren. Und dann hielten auch noch als übertrieben empfundene Mikrotransaktionen bei Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain Einzug. Und auch die jüngsten Entwicklungen rund um Pro Evolution Soccer 2016 dürfen vielen Fans nicht gefallen.

Nachdem die Nachricht, dass der DLC zur UEFA Europameisterschaft 2016 kostenlos veröffentlicht wird, noch für äußerst positive Reaktionen sorgte, gibt es nun Hinweise darauf, dass Konami eine Free2Play-Umstellung seines bisherigen Vollpreisspiels Pro Evolution Soccer 2016 planen könnte. Beim Australien Classification Board, dem australischen Pendant zur Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, ist nämlich ein Spiel namens Pro Evolution Soccer 2016: Free To Play in der Datenbank aufgetaucht.

Was genau es damit auf sich hat, ist bisher unklar. Eine offizielle Ankündigung wurde jedenfalls noch nicht getätigt. Sollte es sich tatsächlich um eine Free2Play-Umstellung des bereits erhältlichen Fußballspiels handeln, dürfte das von vielen Käufern als Schlag ins Gesicht gewertet werden - sollte es nicht zu einer Kompensation des Kaufpreises in Form von In-Game-Inhalten kommen. Immerhin wurde Pro Evolution Soccer 2016 erst im September 2015 veröffentlicht.

Möglicherweise plant Konami aber auch eine Neuveröffentlichung einer eingeschränkten Spielversion, in der sich dann Dinge wie Spieler, Trikots, Stadien und dergleichen gegen Echtgeld freischalten lassen.

Pro Evolution Soccer 2016
Besser denn je: Die Torhüter haben viele neue Animationen spendiert bekommen.