Der neue Patch für Quake 4 auf Version 1.4.2 führt einige neue Servervariablen ein, die das Spiel besser konfigurierbar machen. Mod-Macher freuen sich darüber, dass für sie nicht mehr Bildraten-Limitierung auf 90 fps gilt. Ansonsten haben die Entwickler einige Fehler behoben, die zu Crashes geführt haben. Die komplette Liste aller Änderungen lesen Sie auf Seite 2 dieses Artikels.