Quake 4 : Düstere Stimmung in Quake 4 Düstere Stimmung in Quake 4 Eine großer Teil der Action-Fangemeinde wartet aktuell auf den Release des First Person-Shooters Quake 4. Bisher gibt es noch immer keinen konkreten Releasetermin. Tim Willits von id Software erklärte jetzt in einem Interview, dass bereits einige Vertonungs-Sessions absolviert wurden. Dies sind eigentlich Produktionsschritte, die kurz vor Fertigstellung eines Spiels an der Reihe sind. Gleichzeitig machte er Angaben zu den Hardwareanforderungen. PCs, die Doom 3 ohne Probleme spielen konnte, hat auch mit Quake 4 keine Probleme. 512 MByte Arbeitsspeicher sind jedoch ebenso ein Muss wie mindestens 128 MByte Grafikspeicher - 256 MByte wären sogar noch besser.