Rage : Rage - E3-Gameplay - VT Rage - E3-Gameplay - VT Wenn GameStar-Redakteur Christian Schmidt – sonst eher für seine kritische Haltung bekannt - nach dem ersten Ansehen eines Spiels vollkommen in Verzückung gerät, dann handelt es sich auf jeden Fall um einen besonderes Titel. So geschehen bei Rage, dem neuen Spiel von id Software (Doom 3, Quake 4).

Rage wird zwar erst 2011 erscheinen, auf der E3 zeigen die Programmierer öffentlich eine spielbare Version. Dazu veröffentlichen Sie zwei Gameplay-Videos, die insgesamt über eine Viertelstunde Szenen aus dem Wasteland zeigen. Bereits im momentanen Entwicklungstand zaubert Rage eine wirklich hübsche Grafik auf den Monitor.

In den beiden Videos können Sie sich selbst ein Bild davon machen, ob Christian Schmidt Recht oder Unrecht hat.

» Rage Gameplay-Video (Teil 1) anschauen
» Rage Gameplay-Video (Teil 2) anschauen

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Rage
id Software präsentiert uns in Rage reichlich abgefahrene Gestalten. Dieser Bewohner der Ödnis hat sich mit einem Geweih und einem Tierschädel geschmückt.