Rage : Die Rage-Bilanz der E3 bislang: zwei neue Trailer, massig Screenshots und ein kommentiertes Vorschau-Video von GameStar. Die Rage-Bilanz der E3 bislang: zwei neue Trailer, massig Screenshots und ein kommentiertes Vorschau-Video von GameStar. Der Publisher Bethesda Softworks präsentiert auf der E3 in Los Angeles gleich mehrere Ego-Shooter. Darunter befindet sich auch das Actionspiel Rage, an dem die Entwickler von id Software derzeit arbeiten. Die neuesten Screenshots, die Sie ab sofort in unserer Online-Galerie finden, präsentieren Ihnen sowohl Feuergefechte als auch (im wahrsten Sinne des Wortes) explosive Szenen mit einigen Autos.

Wer lieber bewegte Bilder von Rage sehen möchte, dem legen wir die neuen Trailer zu Rage ans Herz, die Sie auf GameStar.de finden. Diese zeigen sowohl acht Minuten aus dem The Well-Level als auch einen Ausschnitt aus dem Gefängnis-Level.

Außerdem haben wir ein kommentiertes Preview-Video zu Rage auf GameStar.de hochgeladen. Darin stellen wir neue Spielelemente, wie die ferngesteuerten Bombenautos vor, besprechen weitere Waffen, KI-Verhalten und den allgemeinen Spielablauf.

Die E3-Trailer

» Der »The Well«-Trailer auf GameStar.de
» Der Gefängnis-Level im zweiten E3-Trailer

» Alle Informationen zur E3 2011 finden Sie auf unserer Sonderseite

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Rage
id Software präsentiert uns in Rage reichlich abgefahrene Gestalten. Dieser Bewohner der Ödnis hat sich mit einem Geweih und einem Tierschädel geschmückt.