Rage : Bethesda veröffentlicht Tweaks für den Shooter Rage. Bethesda veröffentlicht Tweaks für den Shooter Rage. Noch immer haben viele Leute bei dem Ego-Shooters Rage mit Grafikproblemen zu kämpfen. Daran hat auch der just veröffentlichte neue Treiber von AMD nicht allzu viel geändert. Aus diesem Grund haben die Entwickler jetzt einige Tweaks (Optimierungsmöglichkeiten) im offiziellen Forum von Bethesda Softworks veröffentlicht.

Mit deren Hilfe könne man einigen der bekannten Probleme beikommen. Unter anderem werden solche Themen wie »Screen Tearing« und das Aufploppen von Texturen behandelt. Allerdings stellen diese Tweaks kein Allheilmittel dar und sind unter anderem stark von jeweiligen Hardware abhängig. Es wird empfohlen, dass Sie die aufgeführten Änderungen nacheinander und niemals gleichzeitig durchführen, um weitere Komplikationen zu vermeiden.

Derzeit arbeitet unter anderem auch Nvidia an einem neuen Treiber, um die Probleme in Rage zu beheben. Ob und wann das Team von id Software einen Patch für den Shooter veröffentlichen wird, ist bisher hingegen unbekannt.