Rage : Id Software arbeitet an einem Patch für den Shooter Rage. Id Software arbeitet an einem Patch für den Shooter Rage. Noch immer haben einige Leute im Ego-Shooter Ragemit teilweise großen Grafikproblemen zu kämpfen. Sowohl der bereits aktualisierte Treiber von AMD als auch die vor kurzem veröffentlichten Tweaks haben sämtliche Fehler beseitigen können. Nicht zuletzt an diesem Grund soll in naher Zukunft Hilfe direkt von den Entwicklern kommen.

Wie im offiziellen Blog von Bethesda Softworks zu lesen ist, arbeitet das Team von id Software derzeit an einem Patch für Rage. Dieser soll es ermöglichen, auf einfache Art und Weise Änderungen an der Konfiguration der Grafik vorzunehmen. In der aktuellen Version des Shooters kann man lediglich Einstellungen bei der Auflösungen und der Kantenglättung vornehmen.

Wann genau dieser Patch erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. AMD und Nvidia arbeiten aktuellen Informationen zufolge ebenfalls an neuen Treibern beziehungsweise Updates, um die Probleme in den Griff zu kriegen.