Rainbow Six: Siege : Rainbow Six: Siege bekommt demnächst mit dem Dust-Line-DLC sein Season-2-Add-on. Nun gibt es erste Details. Rainbow Six: Siege bekommt demnächst mit dem Dust-Line-DLC sein Season-2-Add-on. Nun gibt es erste Details.

Zum Thema Rainbow Six: Siege ab 2,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 23,99 € bei GamesPlanet.com Während der Pro-League-Finals hat Ubisoft weitere Details zum kommenden Dust-Line-DLC (deutsch: Operation Staublinie) für Rainbow Six: Siege verraten. Enthalten sein werden darin neue Einsatzkräfte (Operators) der Navy Seals aus den USA.

Bei Valkyrie handelt es sich um eine defensive Kämpferin, die Haft-Kameras verteilen kann. Die Platzierung ist auf sämtliche Oberflächen möglich - auch außerhalb von Gebäuden. Zugriff auf die Bildübertragung erhalten alle Team-Mitglieder. Außerdem führt Valkyrie eine Spaz-12 mit sich.

Der männliche »Operator« im Bunde ist der offensive Blackbeard. Er kann einen kleinen Schild und ein Sturmgewehr zugleich nutzen und bringt außerdem eine Kaliber .50 Desert Eagle mit in den Kampf.

Als neue Karte ist in Dust Line ein Setting im Nahen Osten enthalten. Mehr als das helle Wüstenthema ist allerdings noch nicht bekannt.

Weitere Details zur Season 2 der Download-Inhalte für Rainbow Six: Siege sollen im Rahmen der der ESL PC-Finals am 7. Mai in Köln verraten werden. Der DLC erscheint dann am 9. Mai 2016. Die Inhalte können auch mit der erspielbarem Renown-Währung freigeschaltet werden.

Mehr zum Thema: Das kann der DLC »Operation Black Ice«

»Operation Staublinie« ist das zweite von insgesamt vier größeren DLC Paketen, die noch für dieses Jahr geplant sind. Zuletzt wurde die »Operation Schwarzes Eis« mit zwei Teammitgliedern von Kanadas Joint Task Force 2 namens Frost und Buck sowie einem neuen Einsatzgebiet veröffentlicht. Die neue Karte dieser Operation hörte auf den Namen Yacht und war in der kanadischen Hudson Bay angesiedelt.