Rainbow Six: Siege : Rainbow Six: Siege kann im letzten Juli-Wochenende kostenlos an PC und Xbox One ausprobiert werden. Wer vom Team-Shooter überzeugt wird, erhält 50 Prozent Rabatt beim Einkauf und darf sich direkt nach dem Wochenende auf den dritten, kostenlosen DLC freuen. Rainbow Six: Siege kann im letzten Juli-Wochenende kostenlos an PC und Xbox One ausprobiert werden. Wer vom Team-Shooter überzeugt wird, erhält 50 Prozent Rabatt beim Einkauf und darf sich direkt nach dem Wochenende auf den dritten, kostenlosen DLC freuen.

Zum Thema Rainbow Six: Siege ab 2,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 23,99 € bei GamesPlanet.com Rainbow Six: Siege kann vom 28. Juli bis zum 01. August kostenlos ausprobiert werden. Das teilt Entwickler und Publisher Ubisoft offiziell mit. Das Gratiswochenende kommt pünktlich vor Release des dritten DLCs, Operation Skull Rain.

Ausgeschlossen werden leider PS4-Spieler, nur Besitzer eines PCs, oder einer Xbox One, können das Wochenende über spielen. Im Uplay-Client findet sich für den Download ein Banner, auf der Xbox One kann der Taktik-Shooter über den Store heruntergeladen werden.

Wer beim Anspielen von der Qualität des Titels überzeugt wurde, spart im Rahmen der Aktion 50 Prozent beim Kaufpreis. Der Rabatt gilt bis Sonntag und gilt sowohl für die Standard Edition, als auch die Gold Variante.

Kurz danach: Operation Skull Rain

Zum Ende der Aktion wird die Operation Skull Rain am 02. August veröffentlicht, der dritte Gratis-DLC nach Black Ice und Dust Line. Thema ist - passend zu den Olympischen Sommerspielen - der Favela-Krieg in Brasilien, zwei Operatoren des Batalhao de Operacoes Policiais Especiais (BOPE) stehen mit Caveira und Capitao dann zur Verfügung.

Caveira kann sich von hinten anschleichen und Gegner vor dem Ausschalten verhören, die dann die Positionen der Teamkollegen preisgeben. Capitao kann dagegen Mikro-Rauchgranaten und Bolzen verschießen, welche den Sauerstoff in der nahen Umgebung verbrennen. Wer sich nicht aus der Reichweite bewegt, dem droht der Erstickungstod.

Rainbow Six: Siege
Schildträger wie unsere Kollege Blitz hier im Bild profitieren von dem verringerten C4-Spam seit der Einführung der Impact-Granaten auf Seite der Verteidiger.