Rainbow Six: Siege : Rainbow Six: Siege soll auch 2017 mit neuen Inhalten versorgt werden. Ein neues DLC kommt laut Ubisoft im Februar des nächsten Jahres. Rainbow Six: Siege soll auch 2017 mit neuen Inhalten versorgt werden. Ein neues DLC kommt laut Ubisoft im Februar des nächsten Jahres.

Zum Thema Rainbow Six: Siege ab 2,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 23,99 € bei GamesPlanet.com Mit dem Release von »Red Crow« am 17. November ist die erste Season von Ubisofts Taktikshooter Rainbow Six: Siege beendet. Wie die Entwickler von Ubisoft Montreal aber in einem kürzlich abgesetzten Tweet bekannt gaben, soll es auch im kommenden Jahr mit neuen Inhalten weitergehen.

Nun sind erste Details zu weiteren Neuerungen veröffentlicht worden. Demnach beginnt die zweite Saison im Februar 2017. Sie soll wie auch schon die erste Season eine Vielzahl an kostenlosen Inhalten bereitstellen. So spricht Ubisoft von Updates mit neuen Operatoren, Karten, Spielmodi, Features und allgemeinen Verbesserungen.

Auch interessant: Der Reiz an Rainbox Six: Siege

Karten und Spielmodi sollen Spieler dabei sofort umsonst erhalten. Operatoren und Waffen-Skins gibt es laut dem Publisher gegen Ansehen oder R6-Credits zu kaufen. Einen neuen DLC soll es direkt zu Beginn der zweiten Season im Februar 2017 geben. Die Erweiterung steht dabei in Zusammenhang mit dem Six-Invitational-Event, auf dem Pro-Gamer gegeneinander antreten.

Rainbow Six: Siege
Schildträger wie unsere Kollege Blitz hier im Bild profitieren von dem verringerten C4-Spam seit der Einführung der Impact-Granaten auf Seite der Verteidiger.