Rebel Galaxy : Rebel Galaxy erscheint auch für die Xbox One und Macintosh-Rechner. Zunächst wurde das Spiel nur für den »PC« und die PS4 angekündigt. Rebel Galaxy erscheint auch für die Xbox One und Macintosh-Rechner. Zunächst wurde das Spiel nur für den »PC« und die PS4 angekündigt.

Nachdem Rebel Galaxy zunächst nur für den PC und die PlayStation 4 angekündigt wurde, hat das Entwicklerstudio Double Damage Games nun bekannt gegeben, dass das Weltraum-Abenteuer auch für die Xbox One und explizit auch Macintosh-Rechner erscheinen wird. Mit einer Veröffentlichung für alle genannten Plattformen ist noch 2015 zu rechnen.

Weiteres Gameplay-Material aus Rebel Galaxy möchten die beiden Branchen-Veteranen Travis Baldree (Fate, Mythos) und Erich Schaefer (Diablo, Hellgate: London), die sich für die Entwicklung des Spiels zusammengeschlossen haben, übrigens auf der am 23. Januar 2015 stattfindenden PAX South zeigen.

Bei Rebel Galaxy handelt es sich um ein verwegenes Weltraum-Abenteuer mit actionreichen Kämpfen, Erkundung, Entdeckung, Handel und »Diplomatie«. Wobei letztgenanntes Element wohl nicht allzu ernst genommen wird, wie bereits der erste Ankündigungs-Trailer zum Spiel zeigt.

Im Spielverlauf übernimmt der Spieler die Kontrolle über einen schwerbewaffneten Weltraumkreuzer und kämpft sich durch zufallsgenerierte Galaxien. Das eigene und von Hunderten NPCs bevölkerte Schiff lässt sich nach und nach weiter aufrüsten und individualisieren. Unter anderem müssen Piraten bekämpft, Anomalien untersucht, Freundschaften mit Aliens geschlossen, Asteroiden ausgebeutet und Artefakte entdeckt werden.

Es bleibt dabei dem Spieler überlassen, welche Karriere er anstrebt: Die eines spitzbübischen Weltverbesseres, eines gewieften Händlers oder eines machthungrigen Freibeuters.

Rebel Galaxy - Screenshots