Dontnod : Die Entwickler von Remember Me arbeiten derzeit an einem neuen Spiel für Square Enix. Die Entwickler von Remember Me arbeiten derzeit an einem neuen Spiel für Square Enix.

Square Enix hat Dontnod Entertainment mit der Entwicklung eines neuen Spiels beauftragt, das für digitale Plattformen erscheinen soll. Bisher hat weder Square Enix oder das Entwickler-Studio Details zum Spiel verraten. Der erste und bisher einzige Titel von Dontnod Entertainment ist das Cyberpunk-Spiel Remember Me.

»Wir sind begeistert, dass wir mit Square Enix an einem neuem Spiel arbeiten. Es ist ein Kniff auf traditionell Story angetriebene Spiele und wir können es kaum erwarten mehr Details preiszugeben«, sagt CEO Oskar Guillebert hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Square Enix.

Lee Singleton von Square Enix zeigt sich ebenfalls angetan: »Ich kenne Oskar und ein paar andere Leute von Dontnod Studios seit einiger Zeit. Sie sind sehr talentiert, daher sind sie ganz oben auf meiner Liste von Studios, mit denen ich gerne zusammenarbeiten wollte. Bisher hatten wir allerdings noch nicht das richtige Spiel gefunden.«

Im Februar dieses Jahres deuteten Finanzberichte daraufhin, dass Dontnod Insolvenz anmelden muss. Allerdings hat das Entwicklerstudio diese Meldungen dementiert. CEO Oskar Guilbert äußerte damals, dass Dontnod eine Anpassungsphase durchlaufen würde, aber nicht bankrott sei.

Höchstwahrscheinlich teilt Square Neuigkeiten zu ihrem neuen Spiel in der kommenden Woche zur Spielemesse E3.

Remember Me
Nur wenn wir die teils langen Komboketten erfolgreich aneinanderreihen (siehe unten im Bild), teilt Nilin ordentlich Schaden aus.