Resident Evil 6 : Einen genauen Release-Termin der PC-Version von Resident Evil 6 gibt es noch nicht. Einen genauen Release-Termin der PC-Version von Resident Evil 6 gibt es noch nicht. Das Horror-Actionspiel Resident Evil 6 bietet insgesamt mehr als vier Stunden an Videosequenzen. Dies geht aus einem Eintrag des Spiels in dem British Board of Film Classification hervor. Dort wird die Laufzeit aller Sequenzen mit genau 255 Minuten, also 4 Stunden und 15 Minuten, angegeben.

Zum Vergleich: Der 2009 erschienene fünfte Teil der Hauptserie beinhaltete insgesamt nur etwa 65 Minuten an Videosequenzen. Resident Evil 4 hatte insgesamt 127 Minuten Cutscenes.

Dass der neueste Serientitel wesentlich umfangreicher als seine Vorgänger sein soll, erklärte der Entwickler und Publisher Capcom bereits im Juni dieses Jahres (wir berichteten). Damals hieß es, dass die drei Kampagnen um Leon S. Kenney, Jake und Chris Redfield mehr als 30 Stunden Spielzeit bieten sollen und Resident Evil 6 somit wohl einer der umfangreichsten Titel der Serie werden wird.

Wir erklären in unserer E3-Preview, ob Resident Evil 6 tatsächlich wieder mehr Horror-Elemente bietet als der direkte Vorgänger.