Resident Evil: Revelations 2 : Resident Evil: Revelations 2 bietet serienbekannte Charaktere, klassisches Survival-Horror-Gameplay und einen Koop-Modus für zwei Spieler. Resident Evil: Revelations 2 bietet serienbekannte Charaktere, klassisches Survival-Horror-Gameplay und einen Koop-Modus für zwei Spieler.

Das britische Spiele-Portal PushStartPlay hat erste Informationen zum kürzlich angekündigten Horror-Actionspiel Resident Evil: Revelations 2 veröffentlicht. Die Website gibt als Quelle die Novemberausgabe des Gamesmaster Magazins an, in der ein mehrseitiger Bericht zum Titel abgedruckt ist.

In Revelations 2 übernimmt der Spieler die Kontrolle über Claire Redfield, die von Moira Burton begleitet wird - Revelations 2 bietet erneut Koop-Gameplay für zwei Spieler.

Die Story beginnt mit der Verschleppung der beiden Protagonistinnen in eine (scheinbar) verlassene Gefängnisanlage, zeitlich ist die Handlung zwischen Resident Evil 5 und Resident Evil 6 angesiedelt.

Außerdem orientiere sich Resident Evil: Revelations 2 am Vorgänger und soll den Fokus auf Survival-Horror legen - übertriebene Actioneinlagen wie in Resident Evil 6 soll es nicht geben.

Neben bekannten infizierten Gegnertypen wird es auch erstmal die »Afflicted« (dt.: Befallenen) geben, die laut dem Produzenten Michiteru Okabe »wie Zombies aussehen, tatsächlich aber etwas ganz anderes sind«. Die Afflicted sollen schnell und stark sein, weshalb man dem Spieler Wahlmöglichkeiten beim Vorgehen bieten möchte: So obliegt es der eigenen Entscheidung, ob man die Konfrontation, einen Stealth-Kill oder lieber das Weite sucht.

Reichlich kryptisch ist zudem die Aussage, man wolle den Spagat zwischen Fan-Feedback und eigenen Vorstellungen schaffen - ein konkretes Beispiel konnte oder wollte Okabe nicht bieten.

Für den Artikel von PushStartPlay wurden auch einige Heft-Screenshots des Gamesmaster Magazins abfotografiert, die erste Spielszenen zeigen - der Artikel findet sich unter folgendem Link.

Und auch zur Technik und den Plattformen liefert der Bericht erste handfeste Informationen. So soll Resident Evil: Revelations 2 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen und auf PC und Next-Gen-Konsolen 1080p und 60fps erreichen.

Ein Release ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Resident Evil: Revelations 2 - Artworks