Resident Evil: Revelations 2 : Die neuen Screenshots von Resident Evil Revelations 2 zeigen unter anderem einige der düsteren Schauplätze des Horrorspiels. Die neuen Screenshots von Resident Evil Revelations 2 zeigen unter anderem einige der düsteren Schauplätze des Horrorspiels.

Zum Thema Resident Evil: Revelations 2 ab 8 € bei Amazon.de Der Publisher Capcom hat eine große Medienoffensive zum Survival-Horrorspiel Resident Evil: Revelations 2 gestartet. Den Anfang dabei macht ein neues Video, das Ihnen zehn Minuten an Gameplay-Szenen aus der aktuellen Version des Spiels zeigt.

In dem Video schleicht sich die Protagonistin durch düstere Gänge voller Monster und befreit ihre Freundin Moira. Auch etwas Blut ist zu sehen. Dabei wird die ebenso bedrückende wie finstere Atmosphäre von Resident Evil: Revelation 2 ziemlich gut eingefangen. Außerdem haben wir unsere Online-Galerie auf GameStar.de mit zahlreichen neuen Screenshots bestückt, die ebenfalls Spielszenen zeigen.

Der Release von Resident Evil: Revelations 2 ist derzeit für das erste Quartal 2015 geplant. Ein konkreter Termin steht noch immer nicht fest.

Resident Evil: Revelations 2 bringt mit Claire Redfield und Moira Burton zwei neue Heldinnen ins Spiel. Die beiden müssen aus einem monsterverseuchten Gefängniskomplex fliehen. Dabei spielen farbig codierte Armbänder eine große Rolle. Revelations 2 bietet einen Offline-Koop-Modus. Dabei spielen sich die Heldinnen komplett unterschiedlich. Das Spiel soll im Episodenformat erscheinen.

» Die Vorschau von Resident Evil: Revelations 2 auf GameStar.de lesen

Resident Evil: Revelations 2
Moira blendet mit ihrer Taschenlampe Gegner und haut mit einem Brecheisen zu. Das macht sie im Kampf eher unnütz.