Resident Evil: Revelations 2 : Die Online-Events für Resident Evil: Revelations 2 beginnen laut Capcom am 1. April 2015. Die Online-Events für Resident Evil: Revelations 2 beginnen laut Capcom am 1. April 2015.

Zum Thema Resident Evil: Revelations 2 ab 8 € bei Amazon.de Bisher war nicht bekannt, wann genau die Online-Events im Horror-Survivalspiel Resident Evil: Revelations 2 beginnen werden. Dieses kleine Geheimnis hat der Publisher Capcom jetzt auf der Webseite Residentevil.net gelüftet.

Demnach werden die Online-Events am 1. April 2015 beginnen - also kurz nachdem Resident Evil: Revelations 2 inklusive allen Episoden auch im Handel erhältlich sein wird. Allerdings ist für die Teilnahme an diesen Events zuvor eine Registrierung auf der besagten Webseite nötig. Im Rahmen der Online-Events können die Spieler dann unter anderem neue Belohnungen und andere Extras freischalten.

Außerdem hat Capcom bekannt gegeben, dass ResidentEvil.net ab sofort auch offiziell Support für Resident Evil: Revelations 2 bietet. Somit können die Spieler dort zahlreiche Statistiken einsehen und Gegenstände von der Webseite ins Spiel transferieren.

Resident Evil: Revelations 2 enthält mit Claire Redfield und Moira Burton zwei gleich zwei Heldinnen, die sich komplett unterschiedlich spielen sollen. Die beiden müssen aus einem monsterverseuchten Gefängniskomplex fliehen. Dabei spielen farbig codierte Armbänder eine große Rolle. Der Horrortitel besteht aus mehreren Episoden.

» Den Test von Resident Evil: Revelations 2 auf GameStar.de lesen

Resident Evil: Revelations 2
Moira blendet mit ihrer Taschenlampe Gegner und haut mit einem Brecheisen zu. Das macht sie im Kampf eher unnütz.