Resident Evil Zero Remastered : Capcom hat Resident Evil Zero HD Remastered offiziell für den PC und Konsolen angekündigt. Der Release erfolgt erst 2016. Capcom hat Resident Evil Zero HD Remastered offiziell für den PC und Konsolen angekündigt. Der Release erfolgt erst 2016.

Update 27. Mai 2015: Wie Capcom mittlerweile bekannt gegeben hat, gilt die Release-Angabe »Anfang 2016« auch für die Veröffentlichung in Europa. Ein konkreter Termin ist allerdings auch weiterhin nicht bekannt.

Originalmeldung: Der Entwickler und Publisher Capcom hat jetzt ganz offiziell eine Remastered-Version des Survival-Horrorspiels Resident Evil Zero angekündigt. Dieses Remake soll sowohl für den PC als auch für die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 sowie Xbox One erscheinen. In Japan ist der Release für Anfang 2016 geplant, während für die anderen Regionen der Welt bisher noch kein Termin bekannt ist.

Zudem hat Capcom bisher noch nicht allzu viele Details von Resident Evil Zero HD Remaster (in Japan: Biohazard Zero HD Remaster) preisgegeben. Fest steht derzeit nur, dass die Entwickler das ursprünglich im Jahr 2003 für den GameCube veröffentlichte Spiel grafisch überarbeiten und mit einer HD-Auflösung ausstatten werden.

Dass Capcom an einem solchen Remake arbeitet, hatte sich bereits vor einigen Wochen angedeutet. Damals kam mehrfach das Gerücht auf, dass sich eine HD-Version von Resident Evil Zero in der Entwicklung befindet. Erst im Januar dieses Jahres kam Resident Evil Remastered auf den Markt - mit großem Erfolg.

Resident Evil Zero spielt vor den Ereignissen des Originals und versetzt den Spieler in die Rolle zweier Charaktere: Rebecca Chambers, der Sanitäterin des Bravo Teams und Billy Coen, einem ehemaligen Mitglied der Con. Der Titel bietet eine brandneue Story, in der die Speiler viele Hintergrundinformationen erhalten. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, jederzeit zum Partner umzuschalten, um so Puzzles gemeinsam lösen zu können.

The cutest RE heroine, and of course, the first one, before the mansion incident.