Ride : Vorbesteller des Rennspiels Ride erhalten einen von insgesamt zwei Gratis-DLCs mit mehreren Motorrädern. Vorbesteller des Rennspiels Ride erhalten einen von insgesamt zwei Gratis-DLCs mit mehreren Motorrädern.

Zum Thema Ride ab 3,50 € bei Amazon.de Wer sich bereits jetzt zum Kauf des Rennspiels Ride entschließt, erhält dafür eine kleine Belohnung. Wie der Entwickler Milestone jetzt offiziell bekannt gegeben hat, bekommen Vorbesteller einen kostenlosen DLC.

Genauer gesagt können sie zwischen zwei Download-Paketen wählen, die beide mehrere Motorräder aus dem Hause Yamaha enthalten. Hier die Inhalte in der Übersicht:

Vorbesteller-DLC #1

  • YZF-R1 (2015)

  • YZF-R1M (2015)

  • YZF-R6 (2015)

Vorbesteller-DLC #2

  • YZF-R7(1998)

  • YZF-R1(2002)

  • YZF-R1(1998)

Wer sich Ride nicht vorbestellen möchte, kann diese beiden DLC ab dem offiziellen Release-Tag (20. März 2015) aber auch separat zu einem Preis von jeweils 3,99 Euro kaufen. Außerdem gibt es noch einen Season-Pass für 19,99 Euro, bei dem diese beiden DLCs bereits enthalten sind.

Das Rennspiel Ride wird laut Aussage der Entwickler mehr als 100 Motorräder von verschiedenen Herstellern sowie Rennstrecken in Städten, auf dem Land und auch in historischen Spielumgebungen bieten. Außerdem soll es diverse Individualisierungsmöglichkeiten für die Motorräder und auch die Motorradfahrer selbst geben. Die Rennen können in vier verschiedenen Kategorien absolviert werden: Superbikes, Supersports, Naked und historische Motorräder. Der zuständige Entwickler Milestone hat im Genre der Rennspiele schon viel Erfahrung sammeln können. Unter anderem war das Team für Moto GP 2013 verantwortlich.

Bild 1 von 54
« zurück | weiter »
Ride