Im Rahmen der Pressekonferenz des deutschen Publishers Deep Silver wurde heute das Rollenspiel Risen 2 offiziell angekündigt. Weitere Details zu der Fortsetzung von Risen stehen bislang aus. Bildmaterial oder Videos gibt es ebenfalls noch nicht. Entwicklet wird das Spiel, wie der Vorgänger, vom deutschen Entwickler Piranha Bytes, bekannt auch durch die ersten drei Gothic-Spiele. Das erste Risen-Spiel gilt unter Fans als inoffizielle Fortsetzung der Gothic-Reihe, während die namensrechte allerdings beim Publisher Jowood liegen. Daher wird Gothic 4 derzeit im Auftrag von Jowood beim deutschen Studio Spellbound entwickelt.