Rocket League : Rocket League erhält einen weiteren Kosmetik-DLC mit neuen Verzierungen und Autos. Frische Arenen gibt es diesmal nicht, dafür aber Varianten in neuer Lichtstimmung. Rocket League erhält einen weiteren Kosmetik-DLC mit neuen Verzierungen und Autos. Frische Arenen gibt es diesmal nicht, dafür aber Varianten in neuer Lichtstimmung.

Zum Thema Rocket League ab 10 € bei Amazon.de Rocket League für 16,99 € bei GamesPlanet.com Entwickler Psyonix hat angekündigt, dass ihr Multiplayer-Erfolgs-Spiel Rocket League ein weiteres DLC-Paket erhält. Die zweite Erweiterung hat den Namen »Revenge of The Battle Cars« und erscheint im Oktober für ca. 4-5 Euro.

Wie auch das erste Paket »Supersonic Fury« wird die Erweiterung nur kosmetischer Natur sein. Parallel zur Veröffentlichung werden aber kostenfrei für alle Besitzer des Grundspiels neue Länder- und Community-Flaggen sowie Varianten der bestehenden Arenen (Urban Station bei Nacht und Utopia Coliseum in der Abenddämmerung) freigeschaltet.

Auch interessant: Rocket League - Update 1.05 bringt erste Liga-Saison

Im Detail werden mit dem DLC folgende Inhalte dem Spiel hinzugefügt:

2 neue Classic-SARPBC Autos (Scarab and Zippy)
12 neue Verzierungen (Sechs für jeden Auto-Typ)
3 neue Bemalungen (Toon Glossy, Toon Matte, Toon Wood)
2 neue Reifen (Scarab and Zippy)
2 neue Raketen-Antriebe (Accelerato and Battle-Stars)
4 neue Hüte/Aufsätze (Cavalier, Locomotive, Pixelated Shades, Shark Fin)
2 neue Antennen (Retro Balls from the Original Game)
Neue Trophies (PS4) und Achievements (Steam)

Rocket League