Rollercoaster Tycoon 4 Mobile : Atari kündigt Rollercoaster Tycoon 4 Mobile für iOS-Plattformen an. Einen Release-Termin gibt es aber noch nicht. Atari kündigt Rollercoaster Tycoon 4 Mobile für iOS-Plattformen an. Einen Release-Termin gibt es aber noch nicht.

Der Publisher Atari verhilft der Serie Rollercoaster Tycoon zu einem Comeback - wenn auch vorerst »nur« auf iOS-Plattformen.

Derzeit befindet sich eine neue Episode namens Rollercoaster Tycoon 4 Mobile in der Entwicklung, die in naher Zukunft im AppStore zum Download bereitstehen soll. Ein konkreter Release-Termin ist bisher ebenso wenig bekannt wie handfeste Details zum Inhalt des Spiels.

Bisher wissen wir nur, dass auch Rollercoaster Tycoon 4 Mobile auf die bewährte Formel der Serie zurückgreifen wird. Sprich: Sie schlüpfen in die Rolle des Geschäftsführers von einem aufstrebenden Freizeitpark und müssen mithilfe von spektakulären Attraktionen um die Gunst der Besucher buhlen. Zu diesem Zweck bauen Sie beispielsweise abgedrehte Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte.

Neben freischaltbaren Inhalten sollen vor allem Anbindungsmöglichkeiten an soziale Netzwerke sowie die Interaktion mit anderen Spielern im Vordergrund stehen.

Kurze Zeit nach der Ankündigung erklärte Atari auf der offiziellen Facebook-Seite, dass Rollercoaster Tycoon im Herbst dieses Jahres auch auf den PC zurückkehren wird. Konkrete Details gab es dazu allerdings nicht.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort den offiziellen Debüt-Trailer von Rollercoaster Tycoon 4 Mobile, der Ihnen erste Gameplay-Szenen zeigt.