Rust : Durch modulare Bauteile können wir unser Fahrzeug in Rust gestalten, wie wir es möchten. Sobald sie ins Spiel integriert werden. Durch modulare Bauteile können wir unser Fahrzeug in Rust gestalten, wie wir es möchten. Sobald sie ins Spiel integriert werden.

Zum Thema Rust ab 6,99 € bei Amazon.de Die Early-Access-Version von Rust wird demnächst um Fahrzeuge erweitert. In ihren Entwickler-Blogs hat das Team schon gezeigt und erklärt, wie die Vehikel im Survival-Spiel funktionieren sollen.

Rust : Die Fahrzeuge sehen ihrem Nutzen entsprechend aus – für Offensive Einsätze ist eine stärkere Panzerung zu empfehlen. Die Fahrzeuge sehen ihrem Nutzen entsprechend aus – für Offensive Einsätze ist eine stärkere Panzerung zu empfehlen. Demnach sind die Fahrzeuge modular aufgebaut, ähnlich wie bei LEGO. So soll für große Vielfalt gesorgt werden. Die Fahrzeuge sind nicht nur zum Personentransport gedacht, sondern sollen vor allem große Mengen an Ressourcen bewegen.

Im Entwickler-Tagebuch 71 zeigte einer der Designer diverse Möglichkeiten für die Panzerung der Fahrzeuge, um diese im Kampf oder zum Transport von Gefangene zu nutzen. So kann man die Funktion der Wagen schon aus großer Entfernung erkennen.

Um ein Fahrzeug zu bauen, benötigt der Spieler ein Grundgerüst. Die gibt es in verschiedenen Größen und dort werden weitere Teile montiert. Mit nur wenigen Bauteilen wie Motoren, Reifen und Gehäusen sollen schon viele Variationen möglich sein. Der Lock erinnert dabei, passend zum Setting von Rust, an die modifizierten Wagen aus Endzeit-Filmen wie Mad Max.

Einen genauen Release-Termin für die Fahrzeuge in Rust gibt es allerdings noch nicht.

Weitere Neuigkeiten rund um Rust gibt es auf unserer Partnerseite www.survivethis.de.

Rust - Ausblick auf die Fahrzeuge
Jedes Fahrzeug wird dank der Lego-ähnlichen Bauart einzigartig aussehen und nicht nur Spieler transportieren.