Sacred 2: Fallen Angel - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 02. Oktober 2008  |   Publisher: Deep Silver
Kommentare (14)
25 von 28 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Sacred 2: Fallen Angel

Sacred 2 - Sacred 1 Reloaded aber mit Abstrichen

Von El3ss4R |

Datum: 14.08.2009 | zuletzt geändert: 15.08.2009, 10:16 Uhr


Sacred2, ein Spiel auf dass ich seit Bekanntmachung gewartet habe, nachdem ich dem ersten Teil viel Zeit gewidmet habe. Gleichzeitig ist Sacred2 das bisher letzte Spiel welches ich am Erscheinungstag gekauft habe. Aber dazu später.


Als erstes will ich darauf eingehen, was ich mir von dem Spiel erwartet habe und ob diese Erwartungen erfüllt oder enttäuscht wurden:

Nun, hierzu muss ich sagen, dass mir sacred2 zu beginn sehr viel Spaß gemacht hat, auch wenn es noch sehr unrund war und viele Bugs hatte. Vor allem die Performance war schlecht. Eigentlich hatte ich nach dem Bugdesaster von Sacred gehofft, dass Studio 2 diesmal eher weiß was sie tun und das Spiel nicht unfertig auf den Markt bringen würden. Nun, diese Erwartung wurde leider enttäuscht. ich erwartete nicht, dass sacred2 mich lange im Singleplayer fesseln kann, denn das konnte auch Sacred nicht, welches ich in der Kampagne nie zu ende spielte. dafür dachte ich, dass es mich im Multiplayer so fasziniert wie Sacred1. Doch auch das tat es nicht. Klar, Sacred2 macht im MP viel Spaß, allerdings finde ich das lvln zum teil deutlich eintöniger als noch in sacred1. Wo ich in Sacred1 stundenlang irgendwelche dungeons abgefarmt habe( = auf einer Seite rein, durchkämpfe, andere Seite wieder raus und umgekehrt)wird mir hier das Farmen schon nach kurzer Zeit langweilig. Die Quests sind dafür kein Ersatz, da 95% der Quests Standart sammle das oder töte den Quests sind und daher nicht mehr motivieren.


Die Welt:

Sacred1 hatte eine große und schöne Welt. Die von Sacred 2 ist noch größer und noch schöner. Vielerorts gibt es kleine Details zu erkennen und vor allem die Hochelfenhauptstadt ist wahrlich prächtig. Allerdings entstehen durch die große Welt oft lange Laufwege, trotz der relativ ordentlich verteilten Teleporter. Außerdem sind die Dungeons zumeist eintönig und wenig abwechslungsreich. Die Oberwelt hingegen zeigt auch durch verschiedene Farb- und Lichtstimmungen wo man sich grade befindet. das Sumpfgebiet ist eher düster und Nebelig, das Gebiet der Hochelfen zeugt von grünen Wiesen und strahlender Sonne.


Die Charaktere:

Nun, auch bei Sacred2 sind die Charaktere schön unterschiedlich aufgebaut und angelegt und lassen sich dank je 3 Skilltrees noch weiter an den eigenen Stil anpassen. Die meisten Skills sind dabei gut balanciert aber einige Skills wie der Machtsog des Inquisitors oder der Flammensturm der Hochelfe sind viel zu mächtig( Erfahrungen beruhen auf 2.4 für die Hochelfe und 2.34 für den Inquisitor) Beide löschen mit einem Angriff große Gegnermassen aus. Während man bei der Hochelfe wegen der wenigen HP und der leichten Rüstung dennoch aufpassen sollte nicht zu viele Gegner zu pullen gilt für den Inquisitor je mehr desto besser, da der Machtsog mit jedem Gegner im Radius stärker wird. Die anderen Klassen habe ich nicht so ausführlich gespielt aber sie spielen wie man es jeweils erwartet. Über möglicherweise zu starke skills kann ich bei Schattenkrieger, Dryade, Tempelwächter und Seraphim allerdings nichts sagen. Während der Charaktererstellung kann man sich außerdem für einen Gott entscheiden und so während des Spielens auf eine spezielle Götterfähigkeit zurückgreifen. Diese sind sehr mächtige skills für Notsituationen.


Die Grafik:

Sacred2 ist das zurzeit schönste A-RPG und dass nicht ganz ohne Einbußen. zumindest in frühen Versionen war die Performance mehr als fragwürdig. Diese hängt zudem sehr von der Festplatte ab. je voller und langsamer diese ist, desto mehr ruckelt Sacred 2. Doch wenn die Festplatte schnell genug ist läuft es auf einem Core2Duo E6400, 2gb RAM und einer HD4870 1gb auch mit Elite Texturen aus der Collectors Edition weitgehend flüssig. Mit einer Nvidia Karte kann man außerdem auf PhysX Effekte zurückgreifen die die Skills noch schöner aussehen lassen. Beispielsweise fliegen Blätter durch die Gegend und das Gras wiegt sich mehr als gewöhnlich. Diese PhysX Effekte kenne ich aber nur von Screenshots da ich wie gesagt nur eine ATI Karte besitze.


Story:

Die Story ist meiner Meinung nach nicht sehr Motivierend auch wenn sie einmal in Schattenvariante oder Lichtvariante gespielt werden kann. Beide unterscheiden sich nicht groß und spielen sich sehr ähnlich. Allerdings kann man sich nicht immer aussuchen ob Licht oder Schatten: Der Inquisitor ist immer Schatten und die Seraphim immer Licht. Die Nebenquests sidn wie schon einmal gesagt meist Standartkost. Nur selten gibt es spaßige Varianten, wie die suche nach den Mitgliedern der Band Blind Guardian, welche den Spieler im Anschluss mit einem Ingame Konzert Belohnen.


Fazit:

Alles in allem muss ich sagen, dass ich von sacred2 enttäuscht bin. Es konnte mich nicht in dem Maße in die Suchtspirale bringen wie ich gehofft hatte und auch die Teilweise langen Laufwege( nach einem tot beim Endgegner der im Vergleich zu den zumeist leichten Bossen vorher deutlich schwerer ist, vor allem weil er viel mehr Schaden macht, hat man wieder 10-15 Minuten Arbeit vor sich, weshalb ich nach 3 oder 4 Versuchen keine Lust mehr hatten und den Endgegner Endgegner sein ließ und in den MP Umstieg^^). Das Addon werde ich nicht zum Vollpreis kaufen, dafür bin ich zu enttäuscht. Wenn es für 10-15€ im Regal steht ok, vorher nicht.

Wertung:

75/100 » alle Rezensionen von El3ss4R (1)

Screenshots zu Sacred 2: Fallen Angel

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradeher leicht
Bugs im SpielHäufiger, unregelmäßig
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 40, weniger als 100 Stunden

25 von 28 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (14) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Lfg@rs.90
Lfg@rs.90
#1 | 15. Aug 2009, 09:51
Ansich ein guter Test, aber sind ziemlich viele Rechtschreibfehler drin (wenn du noch mal einen schreiben willst, bitte am Ende noch einmal durchlesen....oder per Schreibprogramm, dann sind auch Buchstabendreher draußen).

P.S.: Saturn in Remscheid hat nur schlechte Angebote :P
rate (0)  |  rate (0)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#2 | 15. Aug 2009, 10:08
nja, rechtschreibung is nich so ganz meins^^ hatte später auch nichmehr die Zeit alles nochmal durchzugehen. nächstes mal nehm ich mir mehr zeit.

Und ich weiß, das saturn hier nich das wahre is, aber ich musste "offline" kaufen^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#3 | 15. Aug 2009, 10:17
Habs mal etwas überarbeitet. Sind immer noch Fehler drin is aber jetzt auch egal. man kanns ja verstehen^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Wutosa
Wutosa
#4 | 15. Aug 2009, 10:23
Wer so viel schreibt, dem merkt man einfach die Mühe an und auch die Kenntnisse an dem Spiel. Grüner Daumen von mir, weil du trotz der Rechtschreibfehler einen guten Schreibstil hast und detailliert auf die Features eingegangen bist. Über gewisse Fehler kann ich da gerne hinweg gucken ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#5 | 15. Aug 2009, 19:04
Ich schließ mich der Meinung von Wutosa an
rate (0)  |  rate (0)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#6 | 15. Aug 2009, 19:21
danke euch beiden für das Lob^^ wenn ich nochmal einen schreibe nehm ich mir auch mehr Zeit, dann wird er besser. (hab durch meinen eigenen Test jetzt wieder Lust auf Sacred2 bekommen, aber leide rmit dem neusten Patch nen Bug, dass es knapp 10min dauert bis das Spiel geladen ist -_-)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Champ-Nico
Champ-Nico
#7 | 16. Aug 2009, 17:16
Am Anfang wollte ich dir schon einen grünen Daumen geben, allerdings hatte es dann doch zu viele Rechtschreibschwächen, trotz großer Mühe beim Schreiben. Nun in der überarbeiteten Form hat es einen grünen Daumen redlich verdient ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#8 | 17. Aug 2009, 16:33
Zitat von arathorn28:
danke euch beiden für das Lob^^ wenn ich nochmal einen schreibe nehm ich mir auch mehr Zeit, dann wird er besser. (hab durch meinen eigenen Test jetzt wieder Lust auf Sacred2 bekommen, aber leide rmit dem neusten Patch nen Bug, dass es knapp 10min dauert bis das Spiel geladen ist -_-)


Ich würd warten bis Sacred 2 Ice and Blood rauskommt (28.08.09)
Dann werden auch die Charaktere überarbeitet und es gibt halt den Drachenmagier
rate (0)  |  rate (0)
Avatar El3ss4R
El3ss4R
#9 | 17. Aug 2009, 16:35
ich hab aber schon geschrieben, dass ich mir dass addon nich zum Vollpreis kaufen werde^^ vielleicht in nem Jahr als budget. ^^ hab im Moment dank Führerschein und schule 1. nich das Geld, 2. nich die zeit es ausführlich zu spielen^^ für die paar Stunden reicht das Hauptspiel.


edit: an die Leute die negativ bewerten: bitte begründen warum...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Champ-Nico
Champ-Nico
#10 | 17. Aug 2009, 18:26
Zitat von arathorn28:
ich hab aber schon geschrieben, dass ich mir dass addon nich zum Vollpreis kaufen werde^^ vielleicht in nem Jahr als budget. ^^ hab im Moment dank Führerschein und schule 1. nich das Geld, 2. nich die zeit es ausführlich zu spielen^^ für die paar Stunden reicht das Hauptspiel.edit: an die Leute die negativ bewerten: bitte begründen warum...


An deinen Edit: Das kannst du vergessen, manche wollen einfach nur dagegen sein oder finden deine Wertung zu niedrig/zu hoch oder sowas. Einfach ignorieren, weil an deinem eigentlichen Test gibt es kaum was zu mäkeln. Genieße lieber deine grünen Däumchen, bei meinen Lesertests mache ich das genauso ;)
rate (0)  |  rate (0)

The Elder Scrolls V: Skyrim Premium Edition
20,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
Watch Dogs
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
6,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Hardwareversand 4,99 €
ab 6,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 6,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 8,32 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Sacred 2: Fallen Angel 20 Bewertungen:
90+ 3
70-89 13
50-69 2
30-49 0
0-29 2
Durchschnittliche
Leserbewertung:
73/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Diablo ist gestürzt - zumindest bis Teil 3
08.10.2008 | für 28 von 28 hilfreich
Sacred 2 - Sacred 1 Reloaded aber mit Abstrichen
14.08.2009 | für 25 von 28 hilfreich
Großartige Grafik leidet unter ärgerlichen Bugs...
13.10.2008 | für 23 von 30 hilfreich
Der Actionrollenspiel Kracher
14.10.2008 | für 29 von 45 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Sacred 2: Fallen Angel

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 02. Oktober 2008
Publisher: Deep Silver
Entwickler: Ascaron Entertainment
Webseite: http://www.sacred2.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 300 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 29 von 294 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 20 Einträge
Spielesammlung: 649 User   hinzufügen
Wunschliste: 114 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Sacred 2 im Preisvergleich: 4 Angebote ab 4,99 €  Sacred 2 im Preisvergleich: 4 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten