Sam & Max: Season One - PC

Point & Click  |  Release: 05. September 2007  |   Publisher: JoWooD
7 von 7 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Sam & Max: Season One

Großartige, interaktive Comedyshow

Von Lfg@rs.90 |

Datum: 20.07.2009 | zuletzt geändert: 20.07.2009, 22:25 Uhr


Das perfekte Adventure. Man nehme: einige sehr gut ausgefeilte Haupt- und Nebencharaktere, eine spannende Handlung, schöne Schauplätze, logische Rätsel mit ausreichend Hinweisen, gewürzt mit guten Sprechern und einer leichten Bedienung. Mit Sam & Max Season 1 kam 2007 nicht nur ein Kandidat auf den Markt, der viel versprechend war, sondern auch die Fortsetzung des Klassikers Sam & Max: Hit the Road und die zusammengefasste Version der Telltale-Episoden mit deutscher Übersetzung.

Diese schrulligen Typen

Die Hauptcharaktere sind, wie es der Name schon vermuten lässt, Sam und Max, die zusammen die Freelance Police bilden und Verbrechen bekämpfen, wobei sich Sam, ein in Anzug gekleideter Hund mit extragroßer Spürnase, und Max, ein gewaltbereiter Hase mit Reißzähnen, sich unterhaltsame Wortgefechte liefern.
Da sind wir schon bei zwei positiven Seiten angekommen. Erstens sind alle Charaktere, auf die Sie treffen, sehr ausgefeilt und lebendig gestaltet. Neben Sam und Max sind da vor allem Bosco, der paranoide Null-Service-Shop-Besitzer, und Sybil, die stets dabei ist, Ihren Lieblingsjob zu finden. Diese beiden treffen Sie in jeder Episode wieder, dazu kommen noch viele weitere Charaktere, die immer mal wieder vorkommen, wie z.B. Rainer Segen oder die Limo Lauser. Sehr schön und unterhaltsam sind auch die Kommentare der beiden Protagonisten in Bezug auf eigentlich unwichtige Dinge, z.B. dem Kalender im Büro.

Tiertalk

Nun kommen wir zum zweiten Vorteil von Sam & Max, den tollen Dialogen. Diese sind immer sehr lustig und voller Gags. Dadurch macht es Spaß auch über an sich weniger wichtige Themen mit den Charakteren zu reden oder auch einige Dinge doppelt anzusprechen, weil die Leute unterschiedlich reagieren. Die skurrilen Eigenschaften der einzelnen Charaktere kommen dadurch noch besser zur Geltung.
Dennoch sollten Sie auch auf wichtige Hinweise achten, denn in den Gesprächen werden oft wichtige Hinweise für die Rätsel gegeben. Im Notfall können Sie aber auch im Gespräch mit Max Hilfen erhalten, wenn Sie an einer Stelle mal nicht wissen, wie es weitergehen soll.
Und da sind wir schon bei den Rätseln. Die sind bei Sam & Max ganz gut gelungen und meist logisch gestaltet. Neben recht konventionellen Rätseln gibt es auch originellere Einlagen, wenn Sie unter anderem mit Ihrem Auto durch die Stadt fahren oder in der fünften Episode sich das Inventar an die virtuelle Realität anpasst. Schade ist, dass man im Inventar selbst keine Gegenstände kombinieren kann.

Episodenformat

Sam & Max Season 1 ist in Episoden aufgeteilt, was sich auch auf die Handlung auswirkt. Diese dreht sich darum, dass Leute plötzlich unter Hypnose stehen und Sam und Max herausfinden müssen, wer hinter dem Komplott steckt. Schön: Jede einzelne Episode hat einen Spannungsbogen und am Ende jeder Episode gibt es einen Cliffhänger, der einen Hinweis darauf gibt, wie es weiter geht. Erst in der letzten Episode wird aufgelöst, wer tatsächlich hinter der Hypnose steckt.
Durch die Episoden wirkt es zwar zunächst so, als gäbe es keine Rahmenhandlung, aber tatsächlich ist am Ende logisch, wie die Zusammenhänge sind. Mit insgesamt etwa 15 bis 20 Stunden ist das Spiel auch ordentlich lang und in der Zeit wird man sehr gut unterhalten.
Durch das Episodenformat schwankt jedoch ein bisschen der Anspruch an die Fähigkeiten des Spielers. Manche Episoden sind etwas leichter als die anderen. Dennoch ist Sam & Max Season 1 generell durchaus gut zu meistern.

Comic-Klick

Was wohl viele freut: Sam & Max hat eine standardmäßige Point&Klick-Steuerung. Diese krankt nur daran, dass Sie keine Komfortfunktionen wie eine Hotspot-Anzeige oder eine Teleport-Funktion um schnell zu Ausgängen zu kommen. Außerdem gibt es seltene Probleme mit der Kameraposition, die die Bewegung erschweren. Übrigens steuern Sie ausschließlich Sam, Max folgt Ihnen aber auf Schritt und Tritt.
Dafür wird man aber mit tollem Humor entschädigt. Egal, was man sich ansieht, es gibt immer einen witzigen Kommentar. Alles zusammen ergibt einfach eine stimmige Welt. Man hat ständig das Gefühl, eine Comedyserie zu spielen. Störend wirkt dort nur, dass einige Schilder in der Welt schlecht oder gar nicht übersetzt wurden. Hier hätte man sorgfältiger sein müssen.
Darin fügt sich auch der Grafikstil gut ein, der sehr comiclastig ist. Jedoch haut einen die Grafik generell nicht vom Hocker. Die Figuren sind teilweise etwas eckig und wenig detailliert. Das gleiche gilt für die einfarbigen oder unscharfen Texturen. Außerdem sollten Sie das Spiel mit der höchsten Auflösung spielen, ansonsten ist das Spiel ziemlich unscharf.

Ich höre Stimmen!

Ein Adventure steht und fällt mit seinen Sprechern. Hier kann Sam & Max mit Profisprechern punkten. Alle Charaktere werden von bekannten Profisprechern synchronisiert. Max hat die Stimme von Bart Simpson, Rainer Segen die von Ned Flanders (Die Simpsons). Die einzelnen Sprecher wirken außerdem sehr engagiert beim Sprechen. Gerade Bosco, der durch unterschiedlichste Verkleidungen ständig auch seine Stimme verstellt, spricht hervorragend.
Daneben ist auch die Musik sehr gut gelungen, da jeder Schauplatz sein eigenes passendes Musikstück hat.
Ein bisschen daneben gegangen ist aber, dass es schon mal zu Soundfehlern kommt, vor allem wenn antworten sehr kurz sind. An einer Stelle fehlt sogar komplett die Übersetzung.
Wer es lieber mag, kann auch direkt das Spiel auf Englisch spielen, muss dafür es aber schon bei der Installation so einstellen. Nach der Installation ist die Sprache festgelegt.

Fazit

Man sollte Sam & Max Season 1 eine Chance geben, denn das Spiel ist extrem unterhaltsam und witzig. Und wenn Sie es nicht kaufen, dann bekommen Sie in den nächsten 24 Stunden Besuch von einem weißem gewaltbereiten Hasen mit Reißzähnen, der Ihnen noch mal genau erklärt, warum Sie Sam & Max Season 1 kaufen sollten… wenn Sie es nach dem Besuch noch können.

Wertung:

85/100 » alle Rezensionen von Lfg@rs.90 (25)

Screenshots zu Sam & Max: Season One

Pro & Contra

  • Grafik: stimmige Comicoptik, lustige Animationen
  • Sound: fantastische Sprecher (dt./engl.), tolle Musik
  • Balance: herausfordernd, aber immer gut zu meistern
  • Atmosphäre: großartiger Humor, Comedyserien-Feeling
  • Bedienung: simpler Point&Click-Standard
  • Umfang: alle sechs Episoden, knapp 20 Stunden lang
  • Handlung: jede Episode mit Spannungsbogen und Cliffhänger
  • Charaktere: skurrile Haupt- und Nebencharaktere
  • Dialoge: geben Hinweise auf Rätsel, sehr unterhaltsam
  • Rätsel: immer logisch, Hinweise, trotzdem herausfordernd
  • Grafik: generelle Detailarmut, einfarbige Texturen
  • Sound: Soundfehler
  • Balance: schwankt leicht
  • Atmosphäre: mäßige Übersetzung
  • Bedienung: keine Komfortfunktionen, Kameraprobleme
  • Umfang: ständige Wiederholungen
  • Handlung: wirkt zerstückelt
  • Charaktere: -
  • Dialoge: -
  • Rätsel: keine Kombination im Inventar

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNein
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 10, weniger als 20 Stunden

7 von 7 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (2) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Lfg@rs.90
Lfg@rs.90
#1 | 20. Jul 2009, 22:26
wieder das übliche Problem mit den Absätzen -,-

Die ersten beiden Absätze gehören ganz nach hinten!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Lfg@rs.90
Lfg@rs.90
#2 | 20. Jul 2009, 22:54
super. jetzt stimmt es auch schon wieder.

Ist ja dieses mal richtig schnell gegangen!
rate (0)  |  rate (0)
1

Tom Clancy The Division /PC
39,95 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Coolshop
Divinity: Original Sin - [PC/MAC]
36,90 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
3,44 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 2,99 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei buecher.de 12,99 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Sam & Max: Season One 3 Bewertungen:
90+ 0
70-89 2
50-69 1
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
80/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Ein Spieleklassiker kehrt zurück.
25.05.2008 | für 8 von 8 hilfreich
Großartige, interaktive Comedyshow
20.07.2009 | für 7 von 7 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Sam & Max: Season One

Plattform: PC (Xbox 360, Wii)
Genre Adventure
Untergenre: Point & Click
Release D: 05. September 2007
Publisher: JoWooD
Entwickler: Telltale Games
Webseite: http://www.samandmax-seasonone...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1325 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 61 von 298 in: PC-Spiele | Adventure | Point & Click
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 199 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Sam & Max: Season One im Preisvergleich: 2 Angebote ab 2,99 €  Sam & Max: Season One im Preisvergleich: 2 Angebote ab 2,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten