Shadow Warrior 2
Immerhin – falls uns dieser nette Herr erwischt, wird es definitiv kurz und schmerzlos.

Es wird definitiv einen Nachfolger von dem Actionspiel Shadow Warrior geben. Dies hat der Publisher Devolver Digital jetzt sowohl via Twitter als auch auf der offiziellen Facebook-Seite bekannt gegeben.

Dort gibt es auch einen Link zur Teaser-Webseite von Shadow Warrior 2, auf der allerdings bisher noch nicht allzu viel zu finden ist. Die offizielle Ankündigung mit ersten handfesten Details wird es wohl im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles geben. Bekannt ist jedoch bereits, dass abermals das Team von Flying Wild Hog für die Entwicklung verantwortlich ist.

Mehr: So gut hat Shadow Warrior im GameStar-Test abgeschnitten

Unterhalb dieser Meldung finden Sie einen ersten Teaser-Trailer von Shadow Warrior 2, der Ihnen einige Szenen zeigt - wenn auch bisher noch ohne Sound.

Der Vorgänger Shadow Warrior ist die Wiederbelebung des gleichnamigen indizierten Vorgängers der Duke-Nukem-Macher 3D Realms aus dem Jahre 1997. Der Shooter erzählt eine durch und durch trashige Handlung um den Ninja und Bodyguard Lo Wang, der in Besitz eines besonderen Katanas (Schwert) gelangt. Sein loses Mundwerk und die Schießereien erinnern dabei inhaltlich stark ans Original. Gleichzeitig erlaubt sich das Remake einige moderne Einflüsse in Form von besonderen Fähigkeiten, wie etwa Selbstheilung oder einem Schutzschild.