Shardlight : Shardlight ist ein Point-and-Click-Adventure im Stil der alten LucasArts-Adventures. Shardlight ist ein Point-and-Click-Adventure im Stil der alten LucasArts-Adventures.

Wer die alten LucasArts-Adventures wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis vermisst, kann sich auf den 8. März freuen: Dann erscheint Wadjet Eye Games neustes Adventure Shardlight für den PC.

Der Entwickler veröffentlichte zuletzt die gelobten Blackwell-Adventures für den PC. Die drehen sich um eine junge Frau und ihren geisterhaften Begleiter, die gemeinsam anderen Geistern den Weg ins Jenseits weisen müssen. Auch Shardlight hat wieder eine weibliche Heldin, die Geschichte geht aber in eine völlig andere Richtung.

Mehr für Adventure-Fans: Empathy - tiefgründiges Adventure mit trauriger Story angekündigt

Wadjet Eye mischt hier dem typischen LucasArts-Pixellook noch eine Prise Fallout hinzu. Schauplatz von Shardlight ist nämlich eine postapokalyptische Welt nach einem Nuklear-Krieg. Heldin Amy Wellard muss dort mit ihren Freunden tagtäglich ums Überleben kämpfen.

Wenn Fallout von LucasArts stammen würde

Shardlight : Die Welt von Shardlight ist wie in Fallout düster und verfallen. Die Welt von Shardlight ist wie in Fallout düster und verfallen.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird die Welt nun von machthungrigen Aristokraten beherrscht, die alle verbleibenden Ressourcen besitzen. Darunter auch Impfstoffe gegen die grüne Lunge, eine verheerende Krankheit, die die Bevölkerung befällt. Die erhalten die ärmeren Menschen aber nur, wenn sie riskante Aufträge für die Aristokraten erfüllen.

Amy hat genug davon und macht sich in das gefährliche Ödland auf, ein Heilmittel für die Krankheit zu finden. Einen ersten Eindruck vom Point-and-Click-Adventure kann man sich im Trailer unten verschaffen.

Shardlight - Screenshots