Sherlock Holmes jagt Arsène Lupin : Sherlock Holmes vs. Arsène Lupin 6 Sherlock Holmes vs. Arsène Lupin 6 Nach dem düster-okkulten dritten Sherlock Holmes-Adventure Die Spur der Erwachten spürt der Meisterdetektiv ab November wieder einem weltlichen Fall nach. In Sherlock Holmes jagt Arsène Lupin droht der französische Superdieb Lupin damit, fünf Symbole der britischen Macht zu stehlen. Um das zu verhindern, rätseln Sie sich durch akkurat nachgebaute Schauplätze wie den London Tower, die Nationalgalerie oder den Buckingham Palace samt Königin Victoria.

Wer den Vorgänger gespielt hat, wird sich in Sherlock Holmes jagt Arséne Lupin sofort zurecht finden – wie gehabt laufen Sie aus der Ego-Perspektive durch begrenzte 3D-Areale, die Steuerung und die Grafikengine bleiben die gleiche (wenn auch dezent aufgebohrt). Sie wechseln zwischen Holmes und Watson, lösen Inventar- und Logikrätsel und dürfen nun (das ist neu) in Dialogen aus mehreren Antworten wählen. Auch die Aufmerksamkeitstests sind wieder mit dabei: Ab und zu stellt Ihnen Holmes eine Frage, Sie müssen die Antwort eintippen, die Sie meist durch das Studium von Indizien und Dokumenten finden.

Die Physikrätsel aus dem Vorgänger hat der ukrainische Entwickler Frogwares fallen gelassen. »Das war zuviel Aufwand für ein zu geringes Ergebnis -- ein einziges Physikrätsel richtig hinzubekommen, hat einen Monat gedauert«, erklärt der Frogwares-Chef Waël Amr.

Frogwares hat die Schauplätze etwas mehr belebt als im arg sterilen Vorgängen, in unserer Preview-Version kommt aber noch immer keine Stadtatmosphäre auf; Museen und Galerien sind menschenleer. Dafür sind Frogwares einige beeindruckende Ansichten der ehrwürdigen Londoner Gebäude gelungen. Eine Prise Touristik und Geschichte gibt’s quasi gratis obendrauf – so dürfen Sie in der Nationalgalerie alle Gemälde betrachten (und müssen das sogar, um einige Rätsel zu lösen), lernen Hintergründe über den London Tower und sehen in Britischen Museum echte Ausstellungsstücke an.

Die Programmierarbeiten am Spiel sind abgeschlossen, derzeit entstehen die deutschen Sprachaufnahmen. Sherlock Holmes jagt Arsène Lupin soll im November bei Deep Silver erscheinen.