Sherlock Holmes: The Devil's Daughter : Laut Screenshot wird es diesmal gemütlich warm in der Baker Street. Sherlock Holmes: The Devil's Daughter erscheint am 27. Mai 2016. Laut Screenshot wird es diesmal gemütlich warm in der Baker Street. Sherlock Holmes: The Devil's Daughter erscheint am 27. Mai 2016.

Zum Thema ab 39,99 € bei Amazon.de Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter für 35,99 € bei GamesPlanet.com Bigben Interactive und das Entwicklerstudio Frogwares haben das Releasedatum des bereits achten Abenteuers des britischen Meisterdetektivs bekannt gegeben. Sherlock Holmes: The Devil's Daughter erscheint am 27. Mai auf PC, PlayStation 4 und der Xbox One.

Wie auch im direkten Vorgänger Sherlock Holmes: Crimes and Punishments schlüpfen die Spieler in die Rolle Sherlock Holmes und »ermitteln in den dunkelsten Ecken von London und erforschen den menschlichen Geist, um das Böse dingfest zu machen«. Dabei sollen auch wieder verschiedene Viertel Londons Platz zum finden von Hinweisen bieten und Verdächtige in einem ausgeklügelten Dialogsystem befragt werden können.

Unser Test des Vorgängers: Sherlock Holmes: Crimes and Punishments - Gnade oder Galgen

Zur Bekanntgabe des Releasetermins gab es ebenfalls eine handvoll neuer Screenshots aus dem Spiel, die deutlich machen, dass Sherlock Holmes es diesmal mit Gegenspielern zu tun bekommt, die ihn anscheinend gerne lieber tot als lebendig sehen würden:

Sherlock Holmes: The Devil's Daughter
Sherlock und Watson sind zurück, diesmal sogar mit Facelift.